Röslein im Juli 2021 (Foto: Martin Dühning)
Natur & Garten

Juliblüten 2021

Juli ist im heimischen Garten nicht unbedingt der Blütenmonat. Denn entweder ist er zu trocken, wie in den vergangenen Jahren, oder die Schnecken fallen über die Blumensaaten her, so wie dieses Jahr.

Neue Wassertürme helfen gegen die frappierende Dürre nur begrenzt (Foto: Rosa Dudelspru)
Neu-Nitramien

Südninda erklärt Hitzenotstand

Nachdem sich die Hoffnung auf kühlende Gewitter vorerst zerstreut hat, erklärte Vizekönigin Luisa für die Vereinigten Provinzen von Südninda, für Azurea, Fearne und Ventadorn den Hitzenotstand.

Mountain View (Foto: Abhiram Prakash via Pexels)
Lyrik

Summer Poems

In summer, the light shapes the truth that comes to our minds as melodies, or, if the times are not musical enough, as words….

Ein weißer Hirsch an einem verzauberten See... (Grafik: Martin Dühning)
Niarts Künste und Musik

Einige neue 3D-Landschaften

Während die realen Wälder in Mitteleuropa trotz des mildfeuchten Mais 2021 weiter leiden, sind am Computer ein paar neue 3D-Landschaften entstanden.

An schön stillen Mairegentagen lassen sich wunderbar kleine Reparaturarbeiten ausführen - ganz ungestört (Foto: Martin Dühning).
Niarts Projekte

Sommerprojekte 2021

Weiland ist schon wieder einmal Sommer. Nach einem sehr milden und recht friedlichen Frühling starten wir mit etwas Zuversicht in ein neues Quartal…

Kastanienblüte im heimischen Garten (Foto: Martin Dühning)
Natur & Garten

Regentageblüten

Ein verregneter Mai ist etwas bezauberndes: Mairegen macht schön. Die Natur atmet auf und auch der heimische Garten schöpft neue Kraft.