Wir präsentieren die ersten Sommerblütenfotos 2017 (Foto: Martin Dühning)
Natur & Garten

Der Sommer ist eröffnet…

28. Mai 2017 Martin Dühning 1

Viel wärmer sollte es nicht mehr werden: Die dreißig Grade sind bereits geknackt – und die Flora blüht, was das Zeug hält. Zeit also, das Sommerfotoalbum zu eröffnen.

Man muss heuer schon etwas weiter radeln, um in den Genuss von liturgischen Segen zu kommen, aber in St. Peter und Paul wurde ich wieder mal fündig. (Foto: Martin Dühning)
Reisen und Ausflüge

Auf der Suche nach dem Segen Gottes…

9. April 2017 Martin Dühning 0

In Zeiten immer größerer Seelsorgeeinheitslandschaften wird es mitunter immer schwieriger, an den Segen Gottes zu kommen, wenn man ihn einmal braucht, zumindest, so er liturgisch sei. Seit Jahren hat sich daher bei mir die Palmsonntagspilgerfahrt […]

Natur & Garten

Apfel, Nuss und Mandelkern

10. Dezember 2016 Martin Dühning 0

Adventszeit ist’s, während draußen die Natur winterlich gefrostet wird, die letzten Äpfelchen rotbackig an dezembrigen Zweigen prangen, wird es drinnen Zeit für die Weihnachtsbäckerei.

Ein digitales Herbstlandschaftsgemälde nach einem Wanderweg bei Lauchringen (Grafik: Martin Dühning)
Niarts Künste und Musik

Etwas mehr BUNT, bitte…

20. November 2016 Martin Dühning 2

Es wird doch langsam Zeit, gerade auch in Lauchringen oder im Klettgau, wieder mal etwas mehr Farbe zu wagen – darum haben wir Niarts-Gemälde aus den „guten alten Zeiten“ ausgegraben, als Dorf und Flur noch […]

Alpensicht bei Baltersweil (Foto: Salome Leinarkunion)
Reisen und Ausflüge

Alpensicht und Rheinabend

23. Mai 2016 Martin Dühning 0

Die Pfingstferien bröseln schon wieder bedenklich hinfort, einen Ausflug gab es aber noch: Diesmal wieder nach Dettighofen, Baltersweil und Rheinheim, wo wir einige frühsommerliche Momente eingefangen haben.

Abendsonne am 25. Oktober 2015 bei Baltersweil (Foto: Salome Leinarkunion)
Natur & Garten

Wege im Sonnengold

31. Oktober 2015 Martin Dühning 0

Wir befinden uns schon wieder wenige Tage vor dem dunklen Viertel, jener Zeit zwischen November und Februar, in welcher finstre Hochrheinnebel die Klettgaulande umfangen. Doch einen sonnigen Tag gab es noch in der Enklave Jestetten, […]

Kein Bild
Allgemein

Sommers End

31. August 2015 Martin Dühning 0

Am heutigen 31. August 2015 geht metereologisch ein wirklich heißer und trockener Sommer zuende. Man kann sagen, es war des Guten zuviel, denn die Sommerhitze verbrannte so manche Pflanzung und auch manch anderes Projekt.

Sonnengoldige Rosen türmen sich fast wie Junigewitterwolken in den Himmel (Foto: Martin Dühning).
Allgemein

Frühlingsblüten-Nachlese

31. August 2015 Martin Dühning 0

Bevor dieser doch sehr trockene Sommer die Blümelein im Klettgau verdorren ließ, blühte es im Jahr 2015 auch – die passenden Fotos vom Frühling und Frühsommer haben wir nun in Anastratin-Fotoalben versammelt.

Kein Bild
Allgemein

Es ist alles verdorrt…

8. August 2015 Martin Dühning 1

Guten Mutes gingen wir im Mai daran, eine Niarts Botanikabteilung einzurichten – und doch ist uns in diesem Jahrhunderthitzesommer fast alles verdorrt, was wir angepflanzt hatten.

1 2 3 4