Blütenmeer in Weiß (Foto: Martin Dühning)
Natur & Garten

Asternzeit

28. September 2019 Martin Dühning 0

Zwischenzeitlich ist der Herbst ins Klettgauland gezogen, im Garten blühen Astern, Rosen und die letzten Sonnenblumen auf.

Aprikosenfarbene Rosen im September 2019 (Foto: Martin Dühning)
Natur & Garten

Ein sanftes Licht

21. September 2019 Martin Dühning 0

Die Septembersonne wirft ein zartes Licht selbst am Mittag, mit weniger scharfen Kontrasten und Härten als im Juni und Juli. So kann man auch zu ihrer Hochzeit noch fotografieren.

Sonnenuntergang Ende August 2019 (Foto: Martin Dühning)
Natur & Garten

Spätsommerfotos

7. September 2019 Martin Dühning 0

Der Sommer neigt sich dem Ende zu. Trocken war er wieder im Klettgau, jedenfalls wollten die Pflanzen nicht mehr so richtig aufblühen – und anderorts in Lauchringen herrscht nur noch Maiswüste.

Künftig können nitramische Kinder die Apfelernte ganz ausgiebig feiern (Zeichnung: Martin Dühning)
Neu-Nitramien

Apple Fair 2019

6. September 2019 Nils Kawomba 0

Südninda feierte die Apple Fair 2019 – die Apfelernte fällt dieses Jahr allerdings sehr mau aus. Vizekönigin Luisa bittet um bessere Ernten.

Donautal von Hausen im Tal aus betrachtet (Foto: Martin Dühning)
Reisen und Ausflüge

Donauland

5. September 2019 Martin Dühning 0

Gar nicht mal sooo weit vom Klettgau entfernt liegt das obere Donautal. Dort kann man wandern, radfahren, kanuschippern und auch klettern.

Kosmeen leuchten an einem Oktoberabend 2018 (Foto: Martin Dühning)
Natur & Garten

Kosmeenzeit

4. Oktober 2018 Martin Dühning 0

Ende September und im Oktober ist Kosmeenzeit. Einmal noch blüht der Garten auf in Purpur, Rosa und Weiß, gesäumt in diesem Jahr von prächtigen goldenen Tagetes und Sonnenblümchen.

Kleine Sonnenblumen Ende September 2018 (Foto: Martin Dühning)
Natur & Garten

Spätsommeralbum eröffnet

25. September 2018 Martin Dühning 0

Zwischenzeitlich ist auch astronomisch Herbst geworden im Klettgaulande – wir haben weiland unser Spätersommeralbum eröffnet, und vielleicht kommen auch noch einige Fotos hinzu, wenn uns kein Frost dazwischenfunkt.

Bienchen bei der Arbeit auf Purpurcosmeen (Foto: Martin Dühning)
Natur & Garten

Spätsommerbilder 2018

18. September 2018 Martin Dühning 0

September 2018: Die große Hitze ist rum, doch der Garten auch Mitte September immer noch sommerlich warm, ja fast schon wieder zu heiß. Die heimischen Blumen finden dieses Wetter aber genau richtig.

Eine wunderschöne Großmutterrose im Herbst 2017 (Foto: Martin Dühning)
Natur & Garten

Bilder eines Sommers

29. September 2017 Martin Dühning 0

Während draußen längst der Herbst einzieht ins Klettgauland, haben wir unser Sommerfotoalbum abgeschlossen und ein neues für den Herbst 2017 geöffnet.

Die englischen Rosen sind wieder auferstanden - und blühen nun endlich in alter Pracht (Foto: Martin Dühning).
Natur & Garten

Rosen im September

7. September 2017 Martin Dühning 0

Der Spätsommer geht bereits in den Frühherbst über – und die rosigen im heimischen Garten haben sich verjüngt und wiederbelebt. Zwar ist es immer noch sehr trocken, aber nicht mehr so heiß, und so blühen unsere […]

Künftig können nitramische Kinder die Apfelernte ganz ausgiebig feiern (Zeichnung: Martin Dühning)
Neu-Nitramien

Börk statt Äpfel

6. September 2017 Nils Kawomba 0

Es gibt heuer keine Äpfel in Südninda. Vizekönigin Luisa ersetzt das diesjährige Äpfelfest daher kurzerhand gegen eine Schlosseinweihung.

Sonnenblumenensemble am 19. August 2017 (Foto: Martin Dühning)
Niarts Projekte

Niarts-Projekte im Herbst 2017

1. September 2017 Martin Dühning 0

Der hitzereiche Sommer ist um – gottlob. Viel gedieh in unserem Garten dieses Jahr nicht und der einzige Apfel erlebte nicht einmal den metereologischen Herbstbeginn. Zeit für die Herbstprojekte.

Mancher bringt noch eine leckere Ernte ein (Foto: Martin Dühning)
Natur & Garten

Sommers End – Freuden

28. September 2016 Martin Dühning 0

Wenn ein langer, warmer Sommer zuende geht, und die Sonne im September schon wieder bedenklich sinkt, denkt man gerne zurück an die lichte Zeit, die lauen Abende und sogar die ganz heißen Tage.

Die Apfelernte 2016 reichte immerhin für ein kleines Obstkörbchen (Foto: Martin Dühning)
Allgemein

Äpfelchenernte

11. September 2016 Martin Dühning 0

Gärtnerisch ganz perfekt war auch das Jahr 2016 nicht. Zwar wuchs mehr als im verdorrten Sommer 2015, doch ein später Frost zerstörte einen Großteil der Obsternte und allzuviel Regen schadete den Rosen im Frühjahr. Dennoch gibt […]

1 2