Neue Landesflagge der Vereinigten Provinzen von Südninda seit 563 a. C.
Neu-Nitramien

Südninda ändert Flaggenfarben

Die Vereinigten Provinzen von Südninda haben neue Flaggenfarben. Vizekönigin Luisa ließ die Flagge überarbeiten, um Verwechslungen mit aggressiven Angriffsstaaten auszuschließen.

Kara und Luisa im Schnee (Foto: Martin Dühning)
Luisa Amiratu

Jubiläumsbesuch bei Vizekönigin Luisa

Wir schreiben den Januar des Jahres 361 nach dem sixtinischen Kalender. Vizekönigin Luisa Amiratu kann nun ihr diamantenes Thronjubiläum feiern. Wir haben sie in ihrem Amtssitz Milony Island befragt.

Neue Wassertürme helfen gegen die frappierende Dürre nur begrenzt (Foto: Rosa Dudelspru)
Neu-Nitramien

Südninda erklärt Hitzenotstand

Nachdem sich die Hoffnung auf kühlende Gewitter vorerst zerstreut hat, erklärte Vizekönigin Luisa für die Vereinigten Provinzen von Südninda, für Azurea, Fearne und Ventadorn den Hitzenotstand.

Vizekönigin Luisa Amiratu mit den neuen Straßenbahnwagen für die Linie Ventadorn - St. Margarita (Foto: Rosa Dudelspru)
Neu-Nitramien

„Es gibt keinen Mangel!“

Vizekönigin Luisa Amiratu kann ihr fünfzigjähriges Thronjubiläum feiern. Sie blickt zurück auf ein turbulentes halbes Jahrhundert und gibt sich im Zukunftsblick zuversichtlich.

Weißling flügelt auf Lavendeldolde (Foto: Martin Dühning)
Neu-Nitramien

Vizekönigin lässt Lavendel pflanzen

Im März 551 a. C. sind die meisten Schäden des Jahrhundertwinters behoben. Die Arbeiten an der nindanischen Schutzmauer gehen weiter und Vizekönigin Luisa Amiratu lässt Lavendelplantagen pflanzen. Gleichzeitig öffnet eine Eisenbahnausstellung.