Reisen und Ausflüge

Sonntags in Llandudno

2. Januar 2019 Martin Dühning 0

Sonntage sind geheiligte Ruhezeiten, zumindest in den Ferien – und nach den größeren Ausflügen der Vortage beschloss ich, den ohnehin sehr verregneten 26. August ganz in Llandudno zu verbringen.

Szene aus dem Klassentheater "Andorra" (Foto: Martin Dühning)
Rezensionen

Zur Geschichte des Theaters am KGT

25. Dezember 2018 Martin Dühning 0

Sollte jemand einmal daran gehen, ein Buch über das Klettgau-Gymnasium zu schreiben, muss er auf jeden Fall ein Kapitel, bessere mehrere, über die Geschichte des KGT-Theaters einplanen. Denn es gibt da viel zu erzählen.

Schale mit Fürbittkerzen beim Requiem-Gottesdienst (Foto: Martin Dühning)
Sonn- und Feiertage

Requiem

6. November 2018 Martin Dühning 0

Am Freitag, den 2. November 2018, Allerseelen, fand die Requiem-Messe in Herz-Jesu für die Verstorbenen von St. Andreas und Herz-Jesu Lauchringen statt. Wir waren dabei.

Religion & Philosophie

Anker der Hoffnung

22. September 2018 Martin Dühning 0

Am 21. September 2018 fand für das Hochrhein-Gymnasium der ökumenische Anfangsgottesdienst statt. Thema war „Segel setzen!“, als Lesung dienten Jesu Gleichnisreden am See und die Sturmstillung.

Eine Kerze aus der Osternacht 2018 in Herz-Jesu, Unterlauchringen (Foto: Martin Dühning)
Sonn- und Feiertage

Gesegnete Ostern 2018!

31. März 2018 Martin Dühning 0

Die Osternacht 2018 fand in Lauchringen dieses Jahr nur als Wortgottesdienst statt. Es ist auch die erste Ostern ohne Mama. Nichtsdestotrotz ändert das ja nichts an der Osterbotschaft.

Bücherregal in meinem Arbeitszimmer
Religion & Philosophie

„Eigentlich“

15. März 2018 Martin Dühning 0

In meiner Wohnung, in meinem Arbeitszimmer, hängt die Wahrscheinlichkeitsuhr. Sie ist ein seltsames Konstrukt, das meine wenigen Besucher in der Regel verwundert, aber nur eine von vielen wahr gewordenen Metaphern, mit denen sie bei mir nichts […]

Kein Bild
Kultur und Gesellschaft

The Orville – liebevolle Pastiche im Weltraum

10. März 2018 Martin Dühning 0

Für eingeschworene StarTrek-Optimisten waren die vergangenen zwanzig Jahre eine Durststrecke. Verdunkelte sich doch das Universum zunehmend und die einst vielbeschworene Zuversicht eines Gene Roddenberry verschwand in Starwars-typischen Heldendystopien.

1 2 3 13