Pflaumenkuchen zum Sommerausklang

Es war ein verwässerter Sommer im Klettgau 2014 und auch an seinem letzten Tag, dem 31. August, blieb sich das Wetter treu: Es regnete Bindfäden. Trotzdem klang das Sabbatjahr von Martin Dühning gemütlich aus: Mit Kaffee und frisch gebackenem Pflaumenkuchen sowie vielen hundert Irlandfotos.

Einige Pflaumen sind am heimischen Baum noch pflückreif verblieben - sie lassen sich in der neuen Küche weiterverarbeiten. (Foto: Martin Dühning)
Einige Pflaumen sind am heimischen Baum noch pflückreif verblieben – sie lassen sich in der neuen Küche weiterverarbeiten. (Foto: Martin Dühning)
Aus heimischen Pflaumen lassen sich allerlei Kuchen zubereiten - beispielsweise ein Backblech Schwarzwälder "Zwetschgendünne" (Foto und Kuchen: Martin Dühning)
Aus heimischen Pflaumen lassen sich allerlei Kuchen zubereiten – beispielsweise ein Backblech Schwarzwälder „Zwetschgendünne“ (Foto und Kuchen: Martin Dühning)

Denn gerade noch rechtzeitig, bevor es dann mit der Schule wieder losgeht, wurden Wohnzimmer und Küche fertig (bis auf ein paar Details sind die Renovierungsarbeiten abgeschlossen) und so wurde sie feierlich eingeweiht mit einer Zwetschgendünne, jenem traditionellen Pflaumenhefekuchen aus einer vergessen geglaubten Zeit – dem ersten Gebäck, was in der neuen Küche zubereitet wurde.

Serviert wurden Kaffee und Kuchen im feierlichen Sonntagsservice in weiß-silber mit geradezu nitramischen Verzierungen (Foto: Martin Dühning)
Serviert wurden Kaffee und Kuchen im feierlichen Sonntagsservice in weiß-silber mit geradezu nitramischen Verzierungen (Foto: Martin Dühning)
Gleichzeitig wurde somit die frisch renovierte Küche nebst frisch montierter Esszimmereinrichtung eingeweiht. (Foto: Martin Dühning)
Gleichzeitig wurde somit die frisch renovierte Kleinküche nebst frisch montierter Esszimmereinrichtung eingeweiht. (Foto: Martin Dühning)

Dazu gab es Kaffee und Sencha und im Anschluss an das Einweihungskaffee eine umfangreiche Bilderschau zur Irlandreise in Kerry, wozu gleich das neue Minimultimediacenter auf Basis von XBMC auf ODROID-U3, kombiniert mit Omis altem Fernseher zum Einsatz kam.

Fabelhafte Ansichten von irischen Traumstränden - hier Minard Beach in Kerry - ließen den Regentag gemeinsam vergessen. (Foto: Thomas Zips)
Fabelhafte Ansichten von irischen Traumstränden – hier Minard Beach in Kerry – ließen den Regentag gemeinsam vergessen. (Foto: Thomas Zips)

So ließ sich das Regenwetter des 31. August 2014 trefflich ignorieren und als alle Fotos und Panoramen betrachtet waren, war der große Regen rum und der letzte meteorologische Sommertag auch – ebenso endete damit das Sabbatjahr von Martin Dühning.