Donauland

Donautal von Hausen im Tal aus betrachtet (Foto: Martin Dühning)
Donautal von Hausen im Tal aus betrachtet (Foto: Martin Dühning)

Gar nicht mal sooo weit vom Klettgau entfernt liegt das obere Donautal. Dort kann man wandern, radfahren, kanuschippern und auch klettern.

Man sollte sich für das alles aber vielleicht schon etwas mehr Zeit nehmen, als mir Ende August 2019 blieb, dafür waren dann einfach nicht mehr genug Stunden und Kräfte da und das Wetter zu markant. So musste denn auch Beuron vorbeiziehen, ohne in die Kirche hineingeschaut zu haben. Für eine Stippvisite in Hausen im Tal und auf die Burg Wildenstein blieb aber noch genug Zeit. Was ich dort schaute, findet sich im passenden Anastratin-Fotoalbum.

Über Martin Dühning 1077 Artikel
Martin Dühning, geb. 1975, studierte Germanistik, kath. Theologie und Geschichte in Freiburg im Breisgau, arbeitet am Hochrhein-Gymnasium in Waldshut und ist Gründer, Herausgeber und Chefredakteur von Anastratin.de.