Into the Woods…

Schwarzwaldschlucht am 31. August 2019 (Foto: Martin Dühning)
Schwarzwaldschlucht am 31. August 2019 (Foto: Martin Dühning)

Wenn die Sommersonne noch einmal zeigt, was sie an Wärme zu leisten vermag, Ende August, kann man sich in die Wälder flüchten und verborgene Schluchten erkunden.

Es gibt auch im Schwarzwald noch moosbegrünte Wälder, wo sich Schwarzwaldbäche durch Kalkstein gegraben haben und selbst im Hochsommer die Sonne nur dann und wann vorbeischaut. Dort wuchern auch im August Pilze und Flüsse wie Wutach und Glauchach laden zu Erkundungsexpeditionen ein. Wie gut, dass es dann nicht viel geregnet hat, da die schmalen Wege sonst kaum passierbar wären.

Über Martin Dühning 1077 Artikel
Martin Dühning, geb. 1975, studierte Germanistik, kath. Theologie und Geschichte in Freiburg im Breisgau, arbeitet am Hochrhein-Gymnasium in Waldshut und ist Gründer, Herausgeber und Chefredakteur von Anastratin.de.