Die perfekte Palette – April-Edition 2022

Die perfekte Niarts-Aquarellpalette im April 2022 (Foto: Martin Dühning)
Die perfekte Niarts-Aquarellpalette im April 2022 (Foto: Martin Dühning)

Seit Weihnachten 2021 arbeiten wir an der perfekten Wasserfarbpalette. Im April 2022 sind noch einige Farben aus dem Sortiment von Winsor & Newton sowie Schmincke hinzugekommen.

Generell waren wir mit den WhiteNights von Neva Palette schon sehr zufrieden, mit Ausnahme der mitgelieferten Grüntöne. Diese hatten wir zwischenzeitlich um weitere Farben bereichert, hier sind besonders Sap Green, Indian Yellow, Indian Gold zu nennen und unsere Eigenkreationen „Fairy Green“ (Indian Yellow & Chromium Oxide), „Blackforest Green“ (Chromium Oxid & Indigo) und „Moss Green“ (Indian Gold & Chromium Oxide).

Im Praxiseinsatz zeigte sich allerdings, dass auch einige andere Farben überaus praktisch sind, beispielsweise Potter’s Pink für Naturrottöne, Madder’s Rose für zarte rote Blüten und Aureolin für ein sanftes Zitronengelb, wenn Cadmium Lemon zu kräftig ist. Zuletzt haben wir dann auch noch an den Hauttönen, den Blautönen und den Grautönen gearbeitet. Auch die ursprünglichen Violet-Töne wurden durch Ultramarine Violet und Winsor Violet ersetzt. Besonders entzückt haben uns die Blautöne von Winsor, die wir zunächst über unsere Gouache-Farben kennengelernt hatten:  Winsor Blue Greenish, Winsor Blue Redish und Dumont’s Blue, zuletzt kamen dann noch Earth Green, Davy’s Gray sowie ein bläuliches Pane’s Gray von Schmincke hinzu.

Damit steht dann unsere Palette soweit, sofern wir nicht doch noch irgendwann das luxuriöse Lapislazuli von A Gallo Color erwerben.

Über Martin Dühning 1308 Artikel
Martin Dühning, geb. 1975, studierte Germanistik, kath. Theologie und Geschichte in Freiburg im Breisgau, arbeitet am Hochrhein-Gymnasium in Waldshut und ist Gründer, Herausgeber und Chefredakteur von Anastratin.de.