Technischer Wandel bei der Schülerzeitung: In den 1990er Jahren setzte sich DTP-Software für die Layoutarbeit durch.
Kultur und Gesellschaft

Technischer Wandel bei der Schülerzeitung

In den 90er-Jahren tat sich drucktechnisch viel für die Schülerzeitungen, wovon sie zunächst auch profitierten: Statt der Schreibmaschinenhaue und Tippex-Schlachten taten sich nun die unzähligen Möglichkeiten des „Digital Publishing“ auf.