Sophie Huber als Kindergärtnerin
Allgemein

Wir trauern um Sophie Jester

Am Montag, den 22. Mai 1922 ist Sophie (Alemannisch: „Sóffi“) als dritte Tochter von vier Kindern der Familie Huber geboren in Bierbronnen. Ein Montagsprodukt war sie aber sicher nicht, sondern war aus echtem Hotzenwälder Holz geschnitzt.

Kein Bild
Neu-Nitramien

Staatsfinanzen weiter auf Talfahrt

Trotz rigidem und in verschiedenen Ressorts durchaus äußerst erfolgreichem Sparkurs steigt das Staatsdefizit der Neu-Nitramischen Konföderation im Jahr 444 a. C. voraussichtlich um weitere  200.000 Denare an. Die Regierung verhängte bereits die inzwischen traditionelle Haushaltssperre zur […]