Aktuelle Niarts-Projekte 2012/12

Längst ist der Winter ins Land gezogen, die letzten Wochen des Jahres 2012 stehen bevor und auch das Drachenjahr währt nicht viel länger. Ihm folgt das Jahr 2013 und das der Wasser-Schlange.

Niarts-Projekte

Schule

  • Durch allerlei unglückliche Umstände (hauptsächlich im Leben anderer) vermehrte sich der Unterricht von Martin Dühning auf nunmehr vier Deutschklassen. Nach mehreren Wochen hin- und her und nach dem nunmehr siebten Stundenplan erachten wir das Krisenmanagement langsam als chaotisch, was Planungen unnötig erschwert. Wir geben dennoch unser Bestes, wenn nun auch unter neuerlichem Zeitdruck. (Dabei wollten wir doch dieses Jahr etwas kürzer treten…)
  • Zum Ende des Kalenderjahres 2012 scheint die weitere Zukunft der KGT-Presse ungewiss. Für die KGT-Webseite gibt es für Webmaster Martin Dühning (der in 213 Tagen sein Sabbat-Jahr antritt) noch keinen Nachfolgekandidaten, ebensowenig ist ein Nachfolgebetreuer für die Schülerzeitung Phoenix in Sicht. Da leider auch der Chefredakteur des KGT-Jahrbuches seinen Rücktritt in Erwägung zieht, könnte es ab dem Sommer gar keine Presse am KGT mehr geben, womit eine 40jährige Presse-Ära am Klettgau-Gymnasium enden würde. Schade drum, wo die Phoenix doch gerade 30 Jahre alt wird. Sind Traditionen am Klettgau-Gymnasium nun überhaupt nichts mehr wert?
Phoenix 60 - 30 Jahre Schülerzeitung Phoenix am Klettgau-Gymnasium im Jahr 2013!
Phoenix 60 – 30 Jahre Schülerzeitung Phoenix am Klettgau-Gymnasium im Jahr 2013!
  • Unabhängig von lehrermäßig eher düsteren Zukunftsperspektiven ist die aktuelle Schüler-Redaktion derzeit sehr produktiv: Die Phoenix 59 und gleich drei Gazettas sind seit September erschienen, die Phoenix Nr. 60 wird gerade produziert und soll noch im Januar 2013 erscheinen.
  • Da man sich für eine andere Grafikerin entschied, nimmt Martin Dühning nicht an den Vorbereitungen zu den Projekttagen 2013 teil. Dafür soll es demnächst eine kleine Plakatausstellung im KGT geben. Einige davon sind auch von Niarts/Martin Dühning.

Internet

  • Das Design von KGT-Webseite und Schülerzeitungs-Webseite wurde moderat aktualisiert. Sie sind nun in begrenztem Rahmen auch responsibel (also für mobile Endgeräte geeignet). Ob die beiden Seiten noch auf Joomla 3.x aktualisiert werden, ist wegen der ungewissen Zukunft (siehe oben) noch offen.
  • Die Webseiten von Marion Tschernings Markanter Theaterbühne, deren Niarts-Support ausläuft, werden im Januar entlinkt. (Bevor sie spätestens im Juli ganz vom Niarts-Server gehen.)

Interne Neuerungen

  • Aufgrund beruflicher Mehrbelastungen muss die erste Druckausgabe der Anastratin leider weiter in die Zukunft verlagert werden. Der Redaktionsschluss für die Steampunk-Ausgabe liegt zwischenzeitlich auf dem 2. Februar 2013.
  • Die 3D-Programme von Niarts wurden moderat aktualisiert und um DAZ Carrara 8.x erweitert.

Der Blick über den Zaun …

  • Die Zäune sind derzeit zu hoch und Informationen fließen zu dürftig, um irgendetwas deutlicher zu erkennen. Die Niarts-Auguren sagen für die nähere Zukunft aber Überflutungen voraus.