Winter an der Wutach

Winter an der Wutach im Februar (Foto: Martin Dühning)
Winter an der Wutach im Februar (Foto: Martin Dühning)

Es war auf dieser Webseite nicht sehr viel los im Februar, denn wir hatten beruflich viel zu tun und dort gab es nichts, was sich für die Kunst geeignet hätte. Für immerhin ein Winterfoto reichte es.

Das Foto stammt von der Wutach bei Unterlauchringen an einem sehr berauhreiften Februarmorgen, an einem Tag, der hin ist, weil mich die nervtötenden Nachbarn in der Königsbergerstraße frühmorgens um Fünf mit Blasmusik aus dem Bett lärmten. Diese Leute sind die Strafe Gottes für Sünden, die ich nie begangen habe. Da ich den Rest des Tages nun wieder unausgeschlafen und mit Tinnitus zubringen werde, dürfte er für Kunst oder Arbeit gelaufen sein. (Es verleidet einem die Lust am Leben.)

Immerhin musste ich gar nicht mehr nach Waldshut zur Arbeit an diesem Donnerstagmorgen und konnte dann stattdessen einen Arzttermin wahrnehmen. Auf dem Rückweg entstand dieses winterlich und geradezu idyllisch anmutende Foto – es dürfte das einzige dieser Saison bleiben.

Über Martin Dühning 1336 Artikel
Martin Dühning, geb. 1975, studierte Germanistik, kath. Theologie und Geschichte in Freiburg im Breisgau, arbeitet am Hochrhein-Gymnasium in Waldshut und ist Gründer, Herausgeber und Chefredakteur von Anastratin.de.