Neue 3D-Grafiken: Fantasy-Architektur

Hobbit-Behausung (Grafik: Martin Dühning)
Hobbit-Behausung (Grafik: Martin Dühning)

Nach längerer Zeit gibt es hier mal wieder ein paar neue 3D-Renderings. Diesmal liegt der Schwerpunkt auf Fantasy-Architektur.

Unsere Workstation ist ein bisschen in die Jahre gekommen, da sich die Gesetzmäßigkeit, dass ein neuer Rechner mindestens doppelt so leistungsstark sein muss wie der alte aber noch nicht erfüllen lässt (zu vernünftigen Preisen) hatten wir im letzten Sommer unsere Grafikkarte gegen eine neuere mit 12GB RAM getauscht, damit auch größere 3D-Szenen möglichst über die GPU gerendert werden können. Mangels Freizeit hat sich das bis jetzt noch nicht in entsprechenden Grafiken ausgezahlt, nun sind über die Winterferien aber ein paar neue 3D-Grafiken entstanden, diesmal liegt der Schwerpunkt auf Fantasy Architektur (hier patzen Bild-KIs noch, bei Landschaften und Portraits haben sie die klassische 3D-Rendering-Methode inzwischen übertrumpft).

Als erstes haben wir uns an einer hobbitartigen Fantasybehausung versucht. Die Szenen benutzen emittierende Lichter und Blooming über Iray, was durchaus ganz nett aussieht. Das verwendete Modell stammt von Rogue und Fatigue und heißt „ROG Fantasy Home“, es findet sich bei DAZ3D. Weitere Szenen sollen nach und nach folgen.

Über Martin Dühning 1450 Artikel
Martin Dühning, geb. 1975, studierte Germanistik, kath. Theologie und Geschichte in Freiburg im Breisgau, arbeitet am Hochrhein-Gymnasium in Waldshut und ist Gründer, Herausgeber und Chefredakteur von Anastratin.de.