Auch 2018 sind Opas 50 Jahre alte Rosen wieder mit dabei (Foto: Martin Dühning).
Natur & Garten

Rosenblüte

Regengüsse haben den Klettgau erblühen lassen – und an den heimischen Rosen prangen nun die ersten Blütenknospen.

Regenbeperlte Hibiskusblüte im August (Foto: Martin Dühning)
Natur & Garten

Blüten an Regentagen

Nach all den heißen Sommernachmittagen tut der Regen wieder gut – und er kleidet auch den ausgedörrten Garten festlich ein, regenbeperlt sehen die Blüten noch viel schöner aus.

Eines der vielen Straßenschilder auf dem Weg von Danzig nach Stettin (Foto: Martin Dühning)
Reisen und Ausflüge

Adieu, Danzig – die Reise nach Stettin

Irgendwann kommt immer die Zeit, Aufwiedersehen zu sagen, und für Danzig war das am Mittag des 17. August 2016 der Fall. Wir hatten schon vorab im Skandic ausgecheckt und holten unseren kleinen Mietwagen aus dem nebenliegenden […]

Eine einzige Mohnblüte schaffte es 2016, von uns abgelichtet zu werden. (Foto: Martin Dühning)
Natur & Garten

Juniblumen

Die weiland feuchte Witterung gewährt dem heimischen Garten einen bislang nicht gekannten Wildwuchs. Wild wuchern aber auch die Blumen, sofern sie nicht, wie die Mohnblüten, vom Regen gleich wieder fortgespült werden…

Regenbeperlte Iris am neuen Gartenteich (Foto: Martin Dühning)
Natur & Garten

Blumen im Regen

Zugegeben mögen die meisten Regenwetter nicht besonders leiden, obwohl Regentage doch auch ihre ästhetischen Elemente haben, und das nicht nur für Kunstmaler. Nein, auch der Fotograf kann Regentropfen durchaus etwas abgewinnen, besonders solchen auf Blütenpflänzlein.

Kein Bild
Allgemein

Regentage-Blues

Viele Menschen hassen graue, triste Regentage. Doch kann man auch einem vollkommen verregneten Sonntag etwas abgewinnen, vorausgesetzt, man muss nicht raus.

Kein Bild
Schreibwerkstatt

Regenwetter

Ich sprach auf der Straße zu dem alten Mann. Er war wirklich schon sehr alt und hatte, wie er sagte, das Leben gesehen. Sein grauer Hut saß fest auf seinem harten und kahlen Gesicht und verrückte […]

Lustige Farben und Formen hat dieses sizilianische Gebäude. Es könnte dem fast dem Skizzenbuch eines Roland Ueber entsprungen sein. Barrierefrei ist es sicher nicht, aber sehr hübsch. (Foto: Martin Dühning)
Reisen und Ausflüge

Regentage in Sizilien

Meine ersten Tage in Sizilien waren feucht und kalt. Trotzdem, auch da war immer mal wieder Sonnenschein dazwischen, was einige Fotos ermöglichte. Geschlottert und gefroren habe ich dennoch.

Kein Bild
Anime & Manga

Poetischer Regen

„The Garden of Words“ heißt das jüngste Werk des japanischen Anime-Regisseurs Makoto Shinkai aus dem Jahr 2013. Es ist ein vierdimensionales Gemälde, das innere und äußere Natur des modernen Japan farbprächtig nachzeichnet.

Kein Bild
Musik

Seelenmusik für Regentage

Ungewöhnlich melodiös und meditativ, zumal für jemand, der vom Schlagzeugspielen her kommt, sind die musikalischen Seelenlandschaften des isländischen Instrumentalisten und Komponisten Ólafur Arnalds.