Blüten an Regentagen

Regenbeperlte Hibiskusblüte im August (Foto: Martin Dühning)
Regenbeperlte Hibiskusblüte im August (Foto: Martin Dühning)

Nach all den heißen Sommernachmittagen tut der Regen wieder gut – und er kleidet auch den ausgedörrten Garten festlich ein, regenbeperlt sehen die Blüten noch viel schöner aus.

Rosarote Stockrose im Sommer 2017 (Foto: Martin Dühning)
Rosarote Stockrose im Sommer 2017 (Foto: Martin Dühning)
Weißer Hibiskus (Foto: Martin Dühning)
Weißer Hibiskus (Foto: Martin Dühning)

Anzubieten hat der Niarts-Garten momentan außer Bechermalve meist Hibiskus, der die Hitzewelle als einziger einigermaßen unbeschadet überstanden hat – und weiße und rosa Blüten atmen Augustregennachmittage und werden dies in unseren Fotoalben auch noch tun, wenn der August, der Sommer und das Jahr 2017 längst Geschichte geworden sind.