Geburtstag vergessen!

Ja sowas Dummes auch – jetzt haben wir doch geradewegs den ersten Geburtstag von Anastratin vergessen! Wie konnte das nur passieren? Nun ja, anderorts wurden Geburtstage würdiger gefeiert, am KGT zum Beispiel, wo der ehrwürdige Kaffeeautomat würdigerweise nun in würdigem Rahmen gewürdigt wurde, wie man bei SZ Phoenix nachlesen kann.

Die Phoenix daselbst darf sich aber auch freuen und zwar auf einen Südkurierartikel, welcher am kommenden Donnerstag wohl passenderweise in der Lokalausgabe Tiengen-Lauchringen erscheinen wird. Abends am 30.04.2009 gibt es dann beim Bandabend im Rahmen des SMV-Kulturmonats hoffentlich auch etwas zu feiern, doch das werden die sehen, welche anwesend sind und womöglich dann auch darüber berichten.