Kein Bild
Glossen und Kommentare

Ein kleines bisschen Himmel

Steinig und mühsam wären die Pfade, es ginge immer nur bergab, alles sei eine sinnlose Sisyphusarbeit. Gelebter Glaube wird ja oft totgeredet, besonders das Christentum. Lieber diskutiert man über Glaubensmodelle, krittelt mit bloßen Gedankenspielen herum. Dabei […]

Kein Bild
Religion & Philosophie

Ultramontanismus 2.0

Vorsichtig-zustimmende Kommentare zu suggestiven Fragen und Feststellungen eines bürgerlichen Mitterechts-Katholiken und Benedikt-Fans – so könnte man das Buch „Benedikt XVI. – Licht der Welt, Der Papst, die Kirche und die Zeichen der Zeit – ein Gespräch […]

Kein Bild
Allgemein

Stiller Tag in Schnee und Eis

Stephanstag – Weihnachtspause – alles ist still, alle Freunde und Kollegen ausgeflogen. Ein paar wenige verbliebene Verwandte schauen vielleicht vorbei, wahrscheinlicher aber auch nicht, denn es ist Mittwinterwetter. Alles draußen schläft, ist schneeverzaubert und zu Silber […]

Kein Bild
Glossen und Kommentare

Das Unaussprechliche in Bilder fassen

Sakrale Kunst ist ungleich schwieriger umzusetzen als die profane. Dies gilt nicht nur für die abrahamitischen Religionen (Judentum, Christentum, Islam), von denen zumindest zwei heute daher Bilddarstellungen ganz oder größtenteils ablehnen. Aber es gilt gerade auch […]

Kein Bild
Neu-Nitramien

Wikileak-Skandal: Nitramische Regierung „not amused“ über US-Diplomaten

Der aktuelle Skandal um die Depeschen der US-Diplomaten auf der Internetplattform „Wikileaks“ zieht weitere Kreise. Die Regierung der Neu-Nitramischen Konföderation zeigte sich merklich pikiert über die brisanten Inhalte. Der amtierende nitramische Außenminister, Persjis Polyphones Cassianopolis, hielt […]

Kein Bild
Glossen und Kommentare

Zu viele Ecken!

Zu viele Ecken sind gar nicht gesund! Nein, ich rede nicht von Nussecken. Die darf jeder essen, soviel er mag. Zumal man davon, wenn man sie in ausreichender Zahl zu sich nimmt, sicherlich deutlich runder wird […]

Auch dieses Jahr vergolden wieder saftige Quitten den Oktober im Klettgau (Foto: Martin Dühning)
Allgemein

Der goldene Baum von Niarts

Vor Jahren, an einem Sysadmins-Day, schrieb ich über einen Feigenbaum. Dabei handelt es sich aber gar nicht mal um meinen Lieblingsbaum. Feigen sind mir nämlich viel zu süß. Mein wahrer Lieblingsfrüchtebaum wächst und gedeiht und ist ein anderer… […]

Kein Bild
Allgemein

Winterstimmung im Klettgau Ende November

Während zu Beginn des Monats ein Martinisommer mit goldenem Laub und letzten milden Sonnenstrahlen Land und Leute verwöhnte, streute die Schneekönigin am Monatsende weiße Flocken über das Land. Pünktlich zum Tiengener Adventsmarkt und zum 1. Advent […]

Kein Bild
Niarts Künste und Musik

Wandern in Gedanken, melodisch

Es ist November und es ist dunkel und kalt und neblig. Von Norden her zieht das erste Schneetief ins Land und so nichts lädt einen in die Natur ein. Doch das triste Schmuddelwetter und die trübe […]

Kein Bild
Glossen und Kommentare

Der katastrophal überterminierte November

28 nichtreguläre dienstliche Zusatztermine verzeichnet der November 2010 im persönlichen Terminkalender von Martin Dühning, also zwei weniger als der Monat Tage hat – nichtregulär und zusätzlich zur regulären  Standardarbeit (Unterricht halten, vorbereiten, nachbereiten, korrigieren und andere […]

Kein Bild
Rezensionen

Out of Sight – Neue Ausblicke

Es gibt Leute, die haben es wirklich drauf. Das Zeichnen und Malen. Vielleicht, weil sie sich wirklich richtig dafür Zeit nehmen. Vielleicht aber auch, weil sie wirklich richtig talentiert sind. Davon gibt es, weltweit genommen, ziemlich […]