Kein Bild
Allgemein

Schule ist Leben, kein Ponyhof

27. Februar 2013 Martin Dühning 0

In letzter Zeit kommen häufiger Eltern auf mich zu, denen man eingeredet hat, Schule sei dazu da, Freude und Spaß zu machen. Schule ist aber kein Freizeitpark, der zur Bespaßung dient. Sie soll Schülern helfen, […]

Kein Bild
Allgemein

Rosen zum Frühstück

23. Februar 2013 Martin Dühning 0

Man kann Rosen nicht nur in eine Vase stellen und anschauen, oder daran riechen, oder sie fotografieren oder malen. Nein, man kann sie auch ESSEN!

Kein Bild
Allgemein

Stilsuche…

23. Februar 2013 Martin Dühning 0

Die Aussicht darauf, in absehbarer Zukunft eine neue Wohnung und endlich mal ein Wohn/Esszimmer nebst vernünftiger Küche zu bekommen, verleitet mich zur Zeit immer wieder mal zu Stilversuchen. Mangels aktuellem Wohnraum beschränken sie sich allerdings […]

Kein Bild
Allgemein

Zwischenstand

14. Februar 2013 Martin Dühning 0

Das zweite Schulhalbjahr hat begonnen, 160 Tage sind es noch bis zum Sabbatjahr von Martin Dühning. Die Zeit dorthin dürfte allerdings weiterhin bewegt bleiben, wenngleich der nunmehr achte Stundenplan wieder eine Klasse herausnimmt und meistenteils […]

Kapuzinerkresse sieht auch bei Regen noch sommerlich schön aus.
Natur & Garten

Das Niarts-Blumenprogramm 2013

12. Februar 2013 Martin Dühning 0

Aufgrund gewisser längerfristiger Reisevorbereitungen bin ich ja am Sparen. Aber natürlich soll man nicht am falschen Platz sparen, denn Blumen müssen sein, Blumen sind Lebenslust für Auge, Nase und Seele!

Kein Bild
Glossen und Kommentare

Dieweil ich ANTIalkoholiker bin…

12. Februar 2013 Martin Dühning 0

Immer mal wieder wundern sich Leute, dass ich Einladungen scheinbar „einfach so“ ausschlage. Wenn es nicht daran liegt, dass man den Ort oder die Zeit der Veranstaltung mal wieder so legt, dass ich das als […]

Kein Bild
Computer & Technik

Lebewohl, LibreOffice…

8. Februar 2013 Martin Dühning 0

Wie verkrätzt man sich einen treuen Liebhaber, der schon seit 20 Jahren treu zur Seite steht? Indem man fremd geht und seinen alten Freund im Regen stehen lässt. Bei Software kann man dies zum Beispiel […]