Zwischendurchkomponiertes im September 2014

Der Sommer ist eigentlich schon vorbei und auch die freie Zeit für Spiel und Muße. Dennoch brachte der September 2014 einige sonnige Momente mit sich, sodass noch genau eine neue Komposition zustande kam.

Eine sonnig-sommerliche Sonnenblume im September 2014 (Foto: Martin Dühning)
Eine sonnig-sommerliche Sonnenblume im September 2014 (Foto: Martin Dühning)

Das kompositorische Jahrespensum ist 2014 ohnehin längst vollbracht und durch die Anfang September 2014 fertiggestellten Sommertänze auch das für diesen Monat. Dennoch, wenn noch einmal blau der Himmel stand mit geradezu hochsommerlich weißen Hitzewolken, ein warmer Wind durch meistenteils noch grüne Äste wiegte, dann war eben doch noch genau die richtige Zeit für ein letztes Stück, das wir – wenn es rhythmisch auch noch verbesserungsbedürftig ist – hier vorstellen: „A sunny September Day“ für Gambenkonsort, Cembalo und Holzbläser:

Vielleicht wird es einmal Teil künftiger Herbsttänze werden.