Ninda feiert das Sternschnuppenfest

Vollmondnacht in Delphinas, Azurea (Grafik: Martin Dühning)
Vollmondnacht in Delphinas, Azurea (Grafik: Martin Dühning)

Auch in diesem Jahr wird auf Ninda wieder das Sternschnuppenfest gefeiert. Die Feierlichkeiten starten am Vorabend des 11. und dauern dann bis zum 13. August.

In ganz Ninda freut man sich nun wieder darauf, das Sternschnuppenfest zu feiern. Es beginnt am St. Laurentiustag und dauert dann drei Tage. In ganz Südninda und auch in Ventadorn haben die Bewohner deshalb Sternschnuppenferien, denn das Fest ist ein beliebter sommerlicher Feiertag.

In diesem Jahr finden die Hauptfeierlichkeiten in Azurea in der Hauptstadt Delphinas statt. Vizekönigin Luisa eröffnete das Fest mit der Freigabe der traditionellen Sternschnuppentaler (ein lokal beliebtes Keksgericht). Außerdem fanden überall in Südninda kleine Lichterfeiern statt. Auf dem Festivalgelände von Juletree in Ventadorn und in Grand Escape im Stadtviertel Beltaine finden am morgigen Nachmittag Sternschnuppenkonzerte statt. Nachts wird die Beleuchtung ausgeschaltet, damit man die Sterne besser betrachten kann.

Über Nils Kawomba 151 Artikel
Nils Kawomba, ehemals Chefredakteur der NNZ (Neue Nitramische Zeitung), ist unser nitramischer Korrespondent in Ventadorn (Ninda).