Martin Dühning als Blumenkind 1976, in der "guten, alten Zeit" ...
Religion & Philosophie

Das leere Fotoalbum

18. Juni 2019 Martin Dühning 2

Fotografien sind für mich etwas Alltägliches, eine Art Selbstausdruck. Allein mit meiner Digitalkamera habe ich etwas mehr als 86.000 in den letzten 15 Jahren gemacht. Dennoch sind meine Fotoalben leer.

Friedlich und geborgen schlummert Aponi ins neue Jahr (Foto: Salome Leinarkunion, Grafik: Martin Dühning)
Allgemein

Rettung aus dem Kriegsgebiet

1. Januar 2019 Martin Dühning 0

Es wird jedes Jahr schlimmer in Lauchringen mit der Böllerei. Maßlos in fast allem, ufert es bei meinen Nachbarn zu einem Schlachtfeld von Schwefel und Feinstaub aus. Einmal noch errettete mich ein Engel aus dieser Vorhölle.