Winzige Blumenbilder mit Münze als Vergleich (Grafik: Martin Dühning)
Niarts Künste und Musik

Die täglichen Blumen, Fortsetzung

Es hat nicht ganz geklappt mit den täglichen Blumenbildern, dazu waren die Schulwochen vor Ostern zu stressig. Aber dafür habe ich jetzt viele winzige Blumenbilderchen nachgezeichnet, damit die Quote wieder stimmt.

Weißling flügelt auf Lavendeldolde (Foto: Martin Dühning)
Neu-Nitramien

Vizekönigin lässt Lavendel pflanzen

Im März 551 a. C. sind die meisten Schäden des Jahrhundertwinters behoben. Die Arbeiten an der nindanischen Schutzmauer gehen weiter und Vizekönigin Luisa Amiratu lässt Lavendelplantagen pflanzen. Gleichzeitig öffnet eine Eisenbahnausstellung.

Bienchen auf Oreganoblüten (Foto: Martin Dühning)
Natur & Garten

Bienenweiden im Juli

Wenn man seinen Garten nicht niederschnippelt oder in eine Steinwüste verödet, dann kann er ein Bienen-, Hummel- und Schmetterlingsparadies sein. Diese kleinen Wesen sind gerade im Juli dankbar für jede Bienenweide.