Niarts Miniplakat zum Orchesterkonzert nach Weihnachten
Veranstaltungen

Orchesterkonzert nach Weihnachten

19. Dezember 2016 Martin Dühning 0

Der Orchesterverein Bad Säckingen spielt nun bereits zum dritten Mal in Tiengen in der Peter-Thumb-Kirche und in der Heilig-Kreuz-Kirche in Bad Säckingen sein diesjähriges Winterkonzert.

Veranstaltungen

Auch 2016 gibt es wieder ein Singalong

3. November 2016 Martin Dühning 0

Am 4. Dezember 2016 soll es wieder soweit sein: In der Peter-Thumb-Kirche in Tiengen wird das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach erneut als Singalong aufgeführt. Proben dazu finden bereits seit September statt, die Generalprobe am 19. […]

Kein Bild
Musik

CARA in Concert

24. Oktober 2013 Martin Dühning 1

Am Mittwochabend, 23. Oktober 2013 gab die Irish-Folk-Band CARA im Tiengener ALI-Theater ihr Stelldichein und stellte ihr neues Album „Horizon“ vor.

Kein Bild
Veranstaltungen

GURS-Mahnmal von Tiengen wird eingeweiht

30. Oktober 2012 Martin Dühning 0

Im Rahmen der Kulturwoche für Freunde des Jüdischen Lebens in Waldshut und Tiengen vom 7.11.2012-18.11.212 wird am 9.11.2012 um 17:15 Uhr vor dem Evangelischen Gemeindehaus in Tiengen ein GURS-Mahnmal eingeweiht.

Kein Bild
Veranstaltungen

Peaches in Concert und Jazz Fest 2009

26. Juni 2009 Martin Dühning 0

Am Sonntag, den 28. Juni 2009 ist es soweit: Peaches in Wonderland sind wieder „in concert“. Los geht’s um 20:30 Uhr in der Casablance Piano Bar Waldshut. Der Eintritt ist frei. Neben vielen anderen Gruppen werden Peaches in Wonderland im Juli dann auch am Tiengener Sommer Jazz Fest 2009 teilnehmen. […]

Kein Bild
Veranstaltungen

Wunderbare, andere Seite(n)…

31. Mai 2009 Martin Dühning 0

Während Anastratin und Phoenix derzeit eher schwächeln, was die Berichterstattung kultureller Ereignisse angeht, gibt es glücklicherweise noch sehenswerte Alternativen – nicht nur zum OpenAir 2008 am KGT, sondern gerade auch da, wo wir bislang fotografisch eher blind waren: Bei der restlichen Lokalkultur, besonders der Musik. Die Webseite von Bernd Glasstetter eröffnet hier wie dort brilliante Perspektiven. […]