Kein Bild
Allgemein

Eisregen zum Abschied

Das alte Jahr 2008 holte an seinem letzten Tag zu einem letzten Vermiesungsschlag aus und ist doch nun – trotz aller feucht-traurigen Frostigkeit – am Ende, endlich.  Der Eisregen pladderte zwar geflissentlich auf die Straßen und […]

Kein Bild
Rezensionen

Ob er jemals ankommt? Unendliche Geschichten…

Als einstmaliger Fan brasilianischer Telenovelas und späterer Student barocker Romane verfüge ich insgesamt wohl schon über etwas Geduld, was ausschweifende und nur auf verschlungenem Wege, weit in der Ferne erahnbare Handlungsabschlüsse angeht. Dennoch kommt auch die […]

Kein Bild
Glossen und Kommentare

Über das Beherrschen der Wörter

Tief sitzt die Angst der Schönen und der Reichen, ihre Besitztümer zu verlieren, so wie es jedem Menschen zuwider ist, seine eigenen Errungenschaften einzubüßen. Und doch bleibt uns in dieser Welt nichts anderes übrig, denn alles […]

Kein Bild
Lyrik

Seichtes Blasen – Lyrik zum Fest

Weihnachten, das ist die Zeit sanfter, liebgesäuselter Gedichte. Meinen zumindest die Unterteufel, welche nach Kräften die eigentliche Botschaft zerschwelgen wollen. Um Weihnachtslieder vom Glittertand gänzlich zu befreien, melodisch korrekt, ist die Zeit freilich zu knapp. Das […]

Kein Bild
Allgemein

Heliostasion mit Sehhilfe

Bald ist es geschafft, die Sonne wendet sich wieder und das Licht geht bald wieder aufwärts. Zwar sind noch zehn Tage zu überrunden, bis die Zeitgleichung umwunden ist, aber dennoch: Es ist bald geschafft. Symbolisch kommt […]

Kein Bild
Glossen und Kommentare

Abizeitungen, die Dritte

Man fragt mich immer wieder, warum ich als Betreuer einer Schülerzeitung so definitiv uninteressiert an ABI-Zeitungen bin. Regelmäßig führt dies zu herben Enttäuschungen nahestehender (Ex-)Schüler(innen). Nun gut, die Sache ist diese.

Kein Bild
Musik

Durch den Dezember…

Die amerikanische Kultur ist weitaus besser als ihr Ruf hierzulande und überrascht bisweilen musikalisch – jenseits der kaputt geklonten, gierzermanschten Schwundstufen, dort wo die Muse noch durchscheint – auch durch prophetische Anklänge. So zum Beispiel ein […]

Kein Bild
Allgemein

Wenn’s mal wieder länger dauert…

Wenn’s mal wieder länger dauert und Weihnachten erst mühsam am Horizont erscheint, dachten wir uns, wie wär’s mit ein paar abartigen Ausblicken? Niarts-Bilder gibt’s deshalb jetzt auch bei deviantArt. 😉

Kein Bild
Glossen und Kommentare

Grüße von der Lavendelfee

Während draußen der Wintereinbruch und die große, dunkle Kälte alle süßen Träume von einem nahen Frühling oder gar einer Rückkehr ruhiger, lauer Augustabende zunichte macht, stelle ich mir, in Angesicht einiger Kastanien und Anwesenheit tröstlicher Elisenlebkuchen, […]

Kein Bild
Lyrik

Traum eines Schmetterlings

Manchmal im Dunkelwald, wenn die kleine Sonne auf einen Baumstamm scheint und zwischen kahle Äste, träumen verpuppte Raupen, die Schmetterlinge werden wollen, von der besseren Zeit, im Herzen des Winters, wenn die Zeit gefroren erscheint.