Neues Design auf der Phoenix-Seite

Wenn man nicht alles selber macht… Nach sieben Jahren Wartezeit auf einen geeigneten Weblayouter bei der Schülerzeitung Phoenix war ich es leid, und weil mich die Nicht-Lieferung einiger Serverteile ohnehin zu wartenden Nicht-Ferien verdammt, heute mal wieder mit Migräne, dachte ich, man könne das auch nutzen, kreativerweise.
Tatsächlich haben Migräneattacken neben vielen Nachteilen auch einige Vorteile, zumindest bei mir sind sie nämlich von äußerst kreativen Schaffensphasen umrahmt. Wenn man erst wieder funktioniert, gelingen einem ungeahnte Dinge, ganz intuitiv.

Das neue Design auf der Phoenix-Webseite
Das neue Design auf der Phoenix-Webseite

Inwiefern das beim neuen Design der Schülerzeitungswebseite etwas gebracht hat, sei dem Betrachter überlassen. Immerhin ist nun aber mal etwas neues da, ein Template, das in dieser Form anderswo nicht zu finden sein sollte. Ein Design, ganz allein für die Schülerzeitung am Klettgau-Gymnasium.

Nun, eigentlich hätte es auch die Niarts-Webseite mal wieder so richtig nötig …