Die Rosen des Juni

Sonnengoldig blühen die Rosen am neuen Gartenteich - und können sich auch über Besucher freuen.
Sonnengoldig blühen die Rosen am neuen Gartenteich - und können sich auch über Besucher freuen.

Die Sonne ist wieder eingekehrt im Klettgauland und steht so hoch wie kaum im Jahr. Die Wiesen sind blühend, grün und im Garten türmen sich Rosen. Rosen, Rosen, viele Rosen. Rosenwälder fast – und einige davon wanderten als Lichtreflexe in den Fotoapparat…

Die Farbe der Saison ist Gold. Nachdem der letzte Winter eine Menge der neuen Rosenbüsche gekillt hatte, blühen nun erstmals die im Vorjahr angepflanzten gelb-orangen Rosen.

Sonnengoldig blühen die Rosen am neuen Gartenteich - und können sich auch über Besucher freuen.
Sonnengoldig blühen die Rosen am neuen Gartenteich – und können sich auch über Besucher freuen.
Eine große, goldgelbe Rosenblüte lacht den Betrachter an.
Eine große, goldgelbe Rosenblüte lacht den Betrachter an.
Zwei Rosenknospen - die Blüten von morgen...
Zwei Rosenknospen – die Blüten von morgen…
Golden stehn auch die Lilien am alten Gartenteich. Noch.
Golden stehn auch die Lilien am alten Gartenteich. Noch.

Neben goldgelber Farbe blühen im Garten aber auch Rosen in anderen Farben – rosenrote Heckenrosenblüten ebenso wie altrosa oder weiße Knospen:

Eine duftige Heckenrose in flauschigem Heckenrosenrot...
Eine duftige Heckenrose in flauschigem Heckenrosenrot…
Tischtuchweiße Rosenblüte - sieht sie nicht festlich aus?
Tischtuchdamastweiße Rosenblüte – sieht sie nicht festlich aus?

Einige der Rosenbilder kann man schon auf deviantART im OfTheDunes-Album bewundern. Dabei hat die Rosensaison gerade erst begonnen – es werden also noch viele weitere Blüten folgen…