Kulturprogramm im Nitramischen Staatstheater in der Saison 2014/1

Das nitramische Staatstheater in Ventadorn hat sein Programm für das Winterhalbjahr 2014/01 herausgegeben. Alle Veranstaltungen, soweit nicht anders angegeben, finden im Theaterpalais der Zentralstadt, alle Konzerte im Konzertsaal der Universität von Sanarth statt.

Programm- und Konzertkarten sind für nitramische Staatsbürger und Hajoiden kostenlos. Mogimäuse erhalten bei den Kindervorstellungen eine Tüte Käsechips frei Haus.

Reguläres Programm im Januar und Februar 2014

Montags, 15 Uhr – Kinder- und Mäusevorstellung
Martins Reise mit dem Traumschiff

Musicalfassung von M. A. Dee, Theaterpalais
Es spielt die Gruppe Theatrum Mogimausum aus Micefield

Montags, 20 Uhr
“The Show Must Go On!!!”
Groteske für fünf Stabpuppen und dreieinhalb Studiendirektoren
von Martin Andreas Dühning
Es spielt das Stabpuppentheater der Universität von Sanarth

Dienstags und mittwochs, 15 Uhr – Kinder- und Mäusevorstellung
“Hilli-Billi und das goldene Muh-Dings 2 – die Löffelverschwörung”
ein Jazz-Musical von Martin Andreas Dühning
Spiel: Theatergruppe “Mäusestörtrupp”, Musik: Jazz-Kantine Traumwelt

Dienstags, 19 Uhr
“Das Gespenst von Canterbury”
Komödie nach Oscar Wilde
Staatstheater Ventadorn

Mittwochs, 19 Uhr
“Faust II – Johann Wolfgang von Goethe
Drama
Staatstheater Ventadorn

Donnerstags, 15 Uhr – Kinder- und Mäusevorstellung
Momo für Eilige
Komödie von Martin Andreas Dühning
Theatergruppe “Mäusestörtrupp”

Donnerstags, 19 Uhr
“The Tempest” – von William Shakespeare
Drama, englische Fassung
Staatstheater Ventadorn

Freitags und samstags, 15 Uhr (bis Februar) – Kinder- und Mäusevorstellung
Mäusehochzeit in Mauswald – Musicalfassung von M. A. Dee
Es spielt und musiziert das Elfenkindertheater aus Tyndalis

Freitags und samstags, 15 Uhr (ab Februar) – Kinder- und Mäusevorstellung
Ehekrach in Mauswald – Musicalfassung von M. A. Dee
Es spielt und musiziert das Elfenkindertheater aus Tyndalis

Freitags, 20 Uhr
“Iphigenie auf Tauris” – J. W. v. Goethe
Dramatisierte und auf personalen Rat hin stark modernisierte Fassung von Martin Andreas Dühning
Staatstheater Ventadorn

Samstags, 15 Uhr
Gälische Jazz-Improvisation für Anfänger
Improvisationsrunde mit Dainach O’Plumpuddy für angehende Musiker. Gäste müssen ihre Instrumente selbst mitbringen, Voranmeldung erwünscht.
Probensaal IV der Universität von Sanarth

Samstags, 20 Uhr
“A Midnight’s Dream” – nach William Shakespeare
Komödie, stark modernisierte Fassung
Staatstheater Ventadorn

Einzelvorstellungen

Dienstag,7. Januar 2014, Mittwoch 8. Januar 2014, jeweils 17.00 Uhr
Streichquartette “Prosperas Geheimnis, Nr. 3 und 4″, Op 54 von Andreas Lakawek
Kammersuite der Universität Sanarth

Freitag, 10. Januar und Freitag, 17. Januar 2014, jeweils 17.00 Uhr
Winterlieder für Dampforgel von Lakawek, Alguisto, Merengard und Dee
Es spielt Vitelis Arcangelo Lirienas, Universitätskirche Sanarth

Freitag, 25. Januar 2014, 17:00 Uhr
“What you leave behind”, Sinfonie Nr. 11 von Marina Alguisto
Sinfonieorchester und Kammerchor von Ventadorn,
Solisten: Tirael Mangor (Sopran), Valerias Tous (Alt), Jorun Antist (Tenor),
Vitelis Arcangelo Lirienas, Cembalo

Dienstag, 28. Januar 2014, 17:00 Uhr
Duetti da Camera – Agostino Steffani
Solisten: Tirael Mangor (Sopran), Valerias Tous (Alt), Jorun Antist (Tenor),
Vitelis Arcangelo Lirienas, Cembalo

Freitag, 31. Januar 2014, 17:00 Uhr
“What you leave behind”, Sinfonie Nr. 11 von Marina Alguisto
Sinfonieorchester und Kammerchor von Ventadorn,
Solisten: Tirael Mangor (Sopran), Valerias Tous (Alt), Jorun Antist (Tenor),
Vitelis Arcangelo Lirienas, Cembalo

Dienstag, 4. Februar, 11 Februar 2014, jeweils 17:00 Uhr
Ausgewählte Klavierlieder von Frederick Delius
Solisten: Tirael Mangor (Sopran), Valerias Tous (Alt), Jorun Antist (Tenor),
Vitelis Arcangelo Lirienas, Cembalo

Freitag, 7. Februar, 14. Februar 2014, jeweils 17:00 Uhr
Gaelische Winter- und Frühlingsmusik
Es spielt ein Elbenmusikensemble aus Tyndalis

Dienstag, 18. Februar, 25 Februar 2014, jeweils 17:00 Uhr
Trawr- und Treugedichte von M. Johannes Plavius – neu vertont von Martin Andreas Dühning
Solisten: Tirael Mangor (Sopran), Valerias Tous (Alt), Jorun Antist (Tenor),
Vitelis Arcangelo Lirienas, Cembalo

Politische Vorträge

Mittwoch, 8. Januar 2014, 19.00 Uhr
“Political-Correctness als Instrument medialer Machtdurchsetzung.”
Prof. Dr. Willich Nycht-Haborn, Universität Sanarth, Vortrag mit anschließender Podiumsdiskussion.

Donnerstag, 9. Januar 2014, 19.00 Uhr
“Politisch-kulturelle Stagnation als Symptom gesamtgesellschaftlicher Fantasielosigkeit.”
Prof. Mitras G. Walt Gaite-Alyz, Universität Sanarth, Vortrag

Mittwoch, 22. Januar 2014, 19.00 Uhr
“Einbildung ist auch eine Bildung. Kostenersparnis durch Autosuggestion.”
N. N. (politischer Gastredner aus Stuttgart)

Mittwoch, 12. Februar 2014, 19.00 Uhr
“Was uns untergegangene Kulturen über Probleme der Zukunft sagen können.”
Ethnologe Esra Icht Myhr, Vortrag

Mittwoch, 19. Februar 2014, 19.00 Uhr
“Gärten als Orte der Heilung früher und heute. Eine literarisch-medizinhistorische Betrachtung.”
Dr. Meriadoc Talibambuli, Vortrag

– Alle Angaben wie immer ohne Gewähr, etwaige Änderungen vorbehalten. –