Top 10 der Niarts-Lieblingsschriften 2016

Das Jahr ist ja nicht mehr lange hin, und obwohl sich in der Typografie derzeit wieder viel bewegt, wagen wir mal jetzt schon, die beliebtesten Schriften 2016 festzulegen – zumindest, was unseren Hausgebrauch angeht. Einige alte Bekannte sind darunter, aber auch neue Schriften, die erst 2016 entwickelt wurden.

Die TOP 10 der bei Niarts beliebtesten Schriften liest sich wie folgt:

  1. Linux Biolinum
  2. Linux Libertine
  3. Droid Serif
  4. Open Sans
  5. Linotype Aeris
  6. Gabriola
  7. Palatino Linotype
  8. Chaparral Pro
  9. Sudtipos Scrapbooker
  10. Zapfino

Grafisch sieht das dann – in jeweiliger Anmutung der Typen, wie folgt aus:

Top 10 der beliebtesten Schriftarten bei Nitramica Arts 2016
Top 10 der beliebtesten Schriftarten bei Nitramica Arts 2016 als Grafik

Ungefragte Spitzenpositionen halten weiterhin die Linux Biolinum und die Linux Libertine, die seit vielen Jahren in fast allen unserer Publikationen verwendet werden und sogar lange Zeit bei Niarts.de und Anastratin.de Verwendung fanden, bis sie auf den Webseiten von Droid Serif und Open Sans ersetzt wurden – im Druck werden bei uns Biolinum und Libertine aber weiterhin vorrangig verwendet.

Daneben ist auch die Linotype Aeris gerne gesehen, die besonders bei grafischen Titeln zum Einsatz kommt, die aufgrund ihrer (verborgenen) Opentype-Features vielseitige Gabriola, aber auch klassische Schriften wie die Palatino Linotype. Die Chaparral Pro hatte ihren großen Auftritt bei der Jubiläumsphoenix Nr. 50, macht sich aber seither als Alternative im Hausgebrauch immer noch gut. Neu ist die Scrapbooker-Schriftfamilie von Sudtipos, die in der kommenden Märchen-Druckausgabe von Anastratin Verwendung finden soll und zu guter Letzt natürlich die wunderschöne Zapfino – einfach, weil sie wunderschön ist.