Das Hochrhein-Gymnasium ist jetzt ganz offiziell Fairtrade School!

Die feierliche Verleihung des Zertifikats "Fairtrade School" an das Team vom Hochrhein-Gymnasium Waldshut am 6. März 2023 (Foto: Vögtle)
Die feierliche Verleihung des Zertifikats "Fairtrade School" an das Team vom Hochrhein-Gymnasium Waldshut am 6. März 2023 (Foto: Vögtle)

Seit der feierlichen Vergabe des Fairtrade – Siegels am Montagabend, 6. März 2023, im offiziellen Festakt ab 18.30 Uhr, ist das Hochrhein-Gymnasium nun ganz offiziell eine der 875 Fairtrade Schools in Deutschland.

An dem Festakt, zu dem Schulleitung und Fairtrade-Gruppe eingeladen hatten, nahmen viele regionale Persönlichkeiten und Gruppierungen mit Fairtrade-Bezug teil, darunter Oberbürgermeist Dr. Philipp Frank, Vertreter des Landratsamts, die Weltläden Tiengen und Waldshut und Herr Moosmann vom Weltladen in Murg. Die Siegelübergabe wurde von Sander Frank vorgenommen für die Stiftung Entwicklungszusammenarbeit in Baden-Württemberg.

Neben musikalischen Beiträgen vom Mittelstufenchor und Herrn Tomm, der auch über das Atacames-Projekt informierte, gab es ein sehr buntes Programm von Festrednern und Kurzvideos, im Anschluss einen Empfang mit Canapes und Getränken, bei dem man an den aufgebauten Fairtrade-Ständen auch Waren betrachten und kaufen konnte.

Die offizielle Siegelvergabe schließt die Zertifizierung ab, die vor zwei Jahren in die Wege geleitet wurde. Somit wird das jahrzehntelange Engagement für fairen Handel am Hochrhein-Gymnasium nun auch ganz offiziell anerkannt. Weitere Infos zu den vergangenen Aktionen, zum Fairtrade Siegel und auch zu noch geplanten Projekten in diesem Schuljahr folgen in einiger Zeit auf der offiziellen Schulwebseite.

Über Martin Dühning 1419 Artikel
Martin Dühning, geb. 1975, studierte Germanistik, kath. Theologie und Geschichte in Freiburg im Breisgau, arbeitet am Hochrhein-Gymnasium in Waldshut und ist Gründer, Herausgeber und Chefredakteur von Anastratin.de.