Fairtrade-Blog für das Hochrhein-Gymnasium

Auswahl von Fairtrade-Artikeln beim Sommerfest 2022 (Foto: Martin Dühning)
Auswahl von Fairtrade-Artikeln beim Sommerfest 2022 (Foto: Martin Dühning)

Im Rahmen seiner Bewerbung für das Fairtrade-Siegel gibt es nun erste Blogbeiträge für das Hochrhein-Gymnasium Waldshut auf dem offiziellen Fairtrade Schools Blog Deutschland.

Schon seit einem Jahr konkretisieren sich am Hochrhein-Gymnasium die Bemühungen für das Erlangen des offiziellen Fairtrade-Labels, als wirtschaftliches Pendant zum bereits erhaltenen „Schule mit Courage“ Siegel. Um das Siegel zu erhalten, müssen eine Reihe von Bedingungen erfüllt werden. Darunter fällt neben einem regulären Angebot, einem festen Team und den zahlreichen Aktionen auch entsprechende Pressearbeit zum fairen Handel. Während bislang leider alle Versuche, den Südkurier dabei für gedruckte Beiträge zu gewinnen, jählich gescheitert sind, veröffentlichten die Schule selbst, der Landkreis und andere Zeitungen und Presseportale, beispielsweise regiotrends.de, Beiträge zum Beispiel zum Sommerfest 2022 und seiner Fairtrade-Aktion.

Faires Eis am HGWT (Grafik und Foto: Martin Dühning)
Faires Eis am HGWT (Grafik und Foto: Martin Dühning)

Nun gibt es für Fairtrade-Schools in Deutschland allerdings auch einen offiziellen Blog, wo sich nun auch die Fairtrade-Gruppe am Hochrhein-Gymnasium mit Artikeln einbringt. Der erste Beitrag im Rahmen dieser neuen Pressepartnerschaft findet sich hier:

https://blog.fairtrade-schools.de/allgemein/faires-eis-beim-sommerfest-2022-und-mehr/

Für interessierte Leser unserer Webseite: Anastratin.de veröffentlicht hier übrigens nur Artikel mit persönlichem Bezug und auch nur dann, wenn uns die entsprechenden Bild- und Veröffentlichungsrechte zugesprochen sind. Das ist bei den meisten Aktionen am Hochrhein-Gymnasium nicht der Fall (anders als seinerzeit am Klettgau-Gymnasium, wo über die Schülerzeitung Phoenix ein reger Austausch bestand), sodass es in den letzten Jahren hier nur sehr wenige Schulartikel gab und wenn, dann meist ohne viele Fotos.

Über Martin Dühning 1318 Artikel
Martin Dühning, geb. 1975, studierte Germanistik, kath. Theologie und Geschichte in Freiburg im Breisgau, arbeitet am Hochrhein-Gymnasium in Waldshut und ist Gründer, Herausgeber und Chefredakteur von Anastratin.de.