Ballsaal in der Curia von Ventadorn (Grafik: Martin Dühning)
Neu-Nitramien

„Wir tun, was wir können“

Una Niva ist die Präsidentin und Oberbürgermeisterin der Metropole Ventadorn. Neben all ihren Verpflichtungen hat sie die Zeit gefunden, ein Interview mit Anastratin.de zu führen.

Monte Regina VIII
Luisa Amiratu

Jedem Anfang wohnt ein Zauber …

Da stand Luisa nun, aufgeregt, am Fenster des salomenischen Kreuzers der Elk-Klasse und betrachtete die überdimensionale goldene Murmel, die aus dem Dunkel des Alls immer näher kam. Das wäre Nitramien, sagte die Kapitänin.

Kein Bild
Glossen und Kommentare

Feiern ohne Alkohol

Der sechste Hauptsatz des Nitramischen Dekalogs, dem Fundament der gesamten nitramischen Lebensethik, schließt den Genuss und die Verehrung von Alkohol in jeder Form aus – zu jeder Zeit. Daher spielt Alkohol keine Rolle im Leben, auch […]

Kaiserliches Wappen von Prinz Timotheus Andune, "dem Gütigen"
Neu-Nitramien

Nitramische Heraldik

„Kunst ist angewandte Symbolik“ könnte einen Grundsatz nitramischer Kultur darstellen. Insofern spielt auch offene oder versteckte Heraldik eine große Rolle. Im Unterschied zur westeuropäischen Heraldik gibt es kaum formale  Regeln, was die Gestaltung angeht, insbesondere gibt […]

Kein Bild
Neu-Nitramien

Staatsfinanzen weiter auf Talfahrt

Trotz rigidem und in verschiedenen Ressorts durchaus äußerst erfolgreichem Sparkurs steigt das Staatsdefizit der Neu-Nitramischen Konföderation im Jahr 444 a. C. voraussichtlich um weitere  200.000 Denare an. Die Regierung verhängte bereits die inzwischen traditionelle Haushaltssperre zur […]

Kein Bild
Neu-Nitramien

Neues AKZ in Ventadorn und Gegen-Demo

In einer seiner ersten Amtshandlungen als neuer Oberbürgermeister weihte der Westländer Zirni Paskybel am heutigen Donnerstagmorgen, den 14. April 432 ac feierlich ein neues AKZ ein, welches die Energieversorgung der Hauptstadt Ventadorn künftig sicherstellen soll. Gegendemonstranten […]