Glück und neue Freude im Jahr des Metall-Büffels!

Chinesische Festlaternen (Foto: Min An via Pexels)
Chinesische Festlaternen (Foto: Min An via Pexels)

Am 12. Februar beginnt das Jahr des Metall-Büffels (Xinchou) – das 38. Jahr im chinesischen Zyklus.

Neues Jahr, neues Glück – so darf man hoffen. Zumindest nach dem chinesischen Kalender und seiner Typologie lässt das neue Jahr Raum zu hoffen offen. Metall-Büffel-Jahre sind gemeinhin produktive Jahre. Schön wäre es, wenn es ein gelungenes Jahr wird.

Aber bis hierhin sind wir schon mal froh, dass wir das letzte Jahr überlebt haben. Dies ist nun Vergangenheit und lässt sich nicht mehr ändern – wobei dies schon schwer genug war, als sie noch Gegenwart war, denn die Zeiten sind stürmisch und eigene Impulse gingen im vergangenen Jahr der Metall-Ratte darüber nahezu unter.

Die Zukunft existiert ja als Möglichkeit, daher sind Glück-Wünsche angebracht und in diesem Sinne:

恭贺新禧 – Glück und neue Freude im Jahr des Metall-Büffels!

Über Martin Dühning 1210 Artikel
Martin Dühning, geb. 1975, studierte Germanistik, kath. Theologie und Geschichte in Freiburg im Breisgau, arbeitet am Hochrhein-Gymnasium in Waldshut und ist Gründer, Herausgeber und Chefredakteur von Anastratin.de.