2021 (Foto: Vladislav Murashko via Pexels)
Glossen und Kommentare

Das Jahr der Reparatur

Zeiten der Ruhe, so sagt man, bergen großes geistiges Potential. Wenn es sich so verhält, ist davon in der aktuellen Mediengesellschaft nicht viel zu entdecken. Denn dort dreht sich seit 11 Monden nunmehr alles um Corona.

Ein Vögelchen im Winter (Foto: Erik Karits via Pexels)
Musik

Curoo Curoo

Dass 2020 für die Kunst, auch für die Musik, kein verlorenes Jahr gewesen ist, beweist unter anderem das neue Album „Be All Merry“  von The Choral Scholars of University College Dublin.

Die erste Abendsonne im neuen Jahr 2017 leuchtet über dem Kloster Altenburg (Foto: Martin Dühning)
Glossen und Kommentare

Endlich ist es rum!

Das Jahr 2016 hat mir, weltpolitisch gesehen, wenig Freude bereitet. Es war ein Jahr vieler Abschiede und großer zivilisatorischer Ent-Täuschungen. Ein Affen-Jahr halt.

Kein Bild
Allgemein

Willkommen im Jahr des Feuer-Affen!

Am 8. Februar 2016 beginnt das Jahr des Feuer-Affen. Im chinesischen Kalender ist es das 33. Jahr im 60-Jahre-Zyklus. Der Affe gilt in der chinesischen Astrologie als lebenslustig, neugierig und lernbereit.

Kein Bild
Allgemein

Das Neujahrsorakel 2016

Wir nehmen die alte Tradition wieder auf, die Zukunft aus den Formen und Farben des Feuerwerks zu deuten. Obschon wir auch die Möglichkeit gehabt hätten, sie aus den Tönen und Geräuschen zu deuten, aber schwupsendes Geheul, […]

Kein Bild
Kultur und Gesellschaft

Holz-Pferd voraus!

Nein, nicht das Pferdli von Troja naht, sondern das chinesische Neujahrsfest mit dem Jahr des Holz-Pferdes im chinesischen Kalender, dort als Jia-Wu die Nr. 31 des laufenden 60jährigen Zirkels.

Neujahrsnacht 2014 - böllern im Nebel...
Lyrik

Neujahrsnacht 2014


Im Nebel böllert noch die Welt,

Noch grölen Hans und Liesel.

Bald siehst du, wenn der Schleier fällt,

Den Himmel schwefelnd rauchentstellt,

Verkatert, die vermüllte Welt:

Das ist es dann gewesen.

[…]