Ein Frühlingstag im Februar 2022

Krokusblüte im Februar des Jahres 2022 (Foto: Martin Dühning)
Krokusblüte im Februar des Jahres 2022 (Foto: Martin Dühning)

Die drei Sturmtiefs der Vorwoche haben den Winter, sollte es ihn 2021/2022 überhaupt gegeben haben, vertrieben. Nun scheint der Frühling bereits im Klettgau einzuziehen.

Wie immer muss man die Krokusblüte, so sehr sie mit ihrem süßen Safranduft und den ersten emsigen Bienchen, die freudig dazwischensummen, mit etwas Vorsicht genießen. Denn die Zeit der Nachtfröste ist noch nicht vorbei. Doch ein großer Wintereinbruch mit Frostwochen dürfte nun wohl nicht mehr kommen, denn der März naht und die Sonne ist bereits einigermaßen stark.

Einige Schneeglöckchen blühen ungeachtet des Sturmtiefs am 17. Februar 2022 (Foto: Martin Dühning).
Einige Schneeglöckchen blühen ungeachtet des Sturmtiefs am 17. Februar 2022 (Foto: Martin Dühning).

Also wurde es Zeit, das Anastratin-Frühlingsalbum 2022 zu eröffnen, wo sich bereits einige Blumenbilder finden:

Über Martin Dühning 1284 Artikel
Martin Dühning, geb. 1975, studierte Germanistik, kath. Theologie und Geschichte in Freiburg im Breisgau, arbeitet am Hochrhein-Gymnasium in Waldshut und ist Gründer, Herausgeber und Chefredakteur von Anastratin.de.