Milony Island im Februar 236 - so still und friedlich geht es im Jahr 501 nicht mehr zu. Die Vizekönigin greift gegen Filz und Korruption hart durch.
Neu-Nitramien

Milony von Dumont

Frederic Malcolm von Dumont, genannt „Miloni“ oder auch „Milony“, geboren ca 48. a. C. ist ein Lord und König in Ninda und der älteste aktuell regierende nitramische Monarch in Ninda.

Die Pilzsammlerin - in den Feenwäldern ist die kleine Welt noch in Ordnung (Grafik: Martin Dühning)
Neu-Nitramien

Kournia

Das Königreich Kournia ist der jüngste Staat im Ninda-Habitat. Ursprünglich ein ursulisches Lehen, ist Kournia heute ein freies Königreich unter der Herrschaft von Miloni von Dumont.

Quittengelee nach Feenart - im November 2018 (Foto: Martin Dühning)
Luisa Amiratu

Erneut zu Besuch bei Vizekönigin Luisa

Wir schreiben das Jahr 528 a. C. Seit unserem letzten Interview mit Vizekönigin Luisa Amiratu sind weitere zwölf Jahre vergangen. Wir haben sie in ihrem Amtsitz in Milony Island besucht und erneut befragt.

Kein Bild
Neu-Nitramien

Erzbischof weiht Saint Patrick ein

Mit einem feierlichen Festgottesdienst hat der Metropolitan von Ventadorn und Ninda, Erzbischof Tamen Elinod, die Kirche und Hauptstadt Saint Patrick im neuen Staat Kournia eingeweiht.

Kein Bild
Neu-Nitramien

Terraforming in Kournia beendet

Die Geotechniker der 10. Raumflotte haben die Dekontermination und das Terraforming in Kournia auf Monte Regina VIII beendet. Das Land wurde offiziell an die neue provisorische Regierung übergeben, welche die weiteren Infrastrukturmaßnahmen selbst beaufsichtigen wird.

Kein Bild
Neu-Nitramien

Ninda um drei Länder reicher – neue Handelsverbindungen

Die Neu-Nitramische Konföderation ist um ein Königreich und zwei Protektorate reicher. Daneben gibt es Neuigkeiten über das künftige Mandat der 12. Flotte – künftig wird sie im Foriensis-Sektor zum Einsatz kommen; der Kibur-Gate-Sektor geht leer aus.