Regenbeperlte Iris am neuen Gartenteich (Foto: Martin Dühning)
Natur & Garten

Blumen im Regen

Zugegeben mögen die meisten Regenwetter nicht besonders leiden, obwohl Regentage doch auch ihre ästhetischen Elemente haben, und das nicht nur für Kunstmaler. Nein, auch der Fotograf kann Regentropfen durchaus etwas abgewinnen, besonders solchen auf Blütenpflänzlein.

Alpensicht bei Baltersweil (Foto: Salome Leinarkunion)
Reisen und Ausflüge

Alpensicht und Rheinabend

Die Pfingstferien bröseln schon wieder bedenklich hinfort, einen Ausflug gab es aber noch: Diesmal wieder nach Dettighofen, Baltersweil und Rheinheim, wo wir einige frühsommerliche Momente eingefangen haben.

Kein Bild
Allgemein

Schluchseespaziergang

Lange Zeit später waren wir mal wieder am Schluchsee – der See liegt noch immer in wandelbaren Farben mitten im Schwarzwald, einiges hatte sich jedoch geändert: Ein neues Aussichtsrondell ziert die Hafeneinfahrt des gleichnamigen Ortes, die […]

Kein Bild
Allgemein

Maienkonzert 2016

Unser alljährliches Maienkonzert besteht in diesem Jahr aus drei Klavierstückchen – zwei für Spielzeugklavier und eines für Konzertflügel vierhändig mit Upright Bass.

Blutrote Apfelblüte eines Blutapfelbaumes (Foto: Martin Dühning)
Natur & Garten

Nächster Versuch…

Maienzeit ist da. Noch einmal versuchen wir es mit der Gartenkunst, mit einem blutroten Apfelbäumchen, roten Waldreben und vielen, vielen bunten Blumen.

Sonnengoldige Rosen türmen sich fast wie Junigewitterwolken in den Himmel (Foto: Martin Dühning).
Allgemein

Frühlingsblüten-Nachlese

Bevor dieser doch sehr trockene Sommer die Blümelein im Klettgau verdorren ließ, blühte es im Jahr 2015 auch – die passenden Fotos vom Frühling und Frühsommer haben wir nun in Anastratin-Fotoalben versammelt.

Kein Bild
Natur & Garten

Maienblüte

Der Frühling ist ins Klettgauland gezogen und hat am Hochrhein alles begrünt. Schon fließt der Lenz in den Vorsommer über und der Garten schwimmt praktisch in Blüten – naja zumindest, wenn er nicht gerade im Regen […]

Kastanien im Abendschein wiegen sanft den Mai ein. Regen fällt, fehlen nur noch ein paar pastorale Hirtenklänge.
Niarts Künste und Musik

Neue Musik zum Beltane-Fest

Eigentlich ist Maienzeit ja Flötenzeit und längst müsste mal wieder die Onyx Low Whistle erklingen, mangels Muße allerdings und weil die neue Instrumentensammlung „ERA II Medieval Legends“ endlich ausgetestet werden muss, kommen hier erst mal fünf […]

Kein Bild
Allgemein

Sommertänze, wo keiner ist

Das Wetter erinnert an November, auch gefühlt ist es einer und was liegt näher, dann auch das zu tun, was ich gewöhnlich nur im Herbst tue, nämlich komponieren. Drei Sommertänze sind es geworden für den, der […]

Kein Bild
Allgemein

Es grünt so grün der Maien

Wundersam ist der Klettgau ergrünt und die Natur wogt, ein Blütenmeer in blühendem Dunst – ähnlich wie Goethe in seinem Werther schrieb, tosen zwischen den frischen, jungen Halmen, die unzähligen, unergründlichen Gestalten der Würmchen. Amselkonzerte. Neues […]

Kein Bild
Allgemein

Beltanes Flötenspielerei

Es naht die Maienzeit, magischer Regen fällt und lässt die Erde neu aufblühen. Und er verstimmt leider unsere Saiteninstrumente. Doch wir haben ja noch Flöten. Viele Blockflöten. Unter anderem auch eine Tenorblockflöte von Yamaha, die hier […]