Niarts.de schaltet den Turbo ein…

Oft waren die Sektionen der Niarts-Webseite, die auf modernere Webtechniken setzen, ja ein Fall für „Abwarten und Tee trinken“. Obwohl wir gegen Tee nichts haben, wenn es Grüner Tee ist und aus fairem Handel, so war dieser Sachverhalt doch oft störend. Geduld hat ja bekanntlich nicht jeder. Darum haben wir, sobald es die Zeit zuließ, einige Änderungen vorgenommen und die Niarts-Seiten auf Turbo geschalten. So ist auch der Inhalt von Anastratin.de jetzt etwa 10mal schneller abrufbar als vorher.

Dadurch wird der Inhalt zwar auch nicht besser (auch schnelles Stroh ist nur Stroh), aber immerhin findet man nun schneller was man sucht, oder man findet es wenigstens schneller nicht. 😉