Musikalisches „Adieu“ für das Flashplugin

Bislang war das Flash-Plugin erforderlich, um die Musik von Anastratin.de anzuhören. Das haben wir jetzt geändert, ab sofort funktioniert es per HTML5, womit ein Browserplugin nicht weiter benötigt wird. Zur Feier des Tages haben wir gleich noch zwei Musikstücke neu veröffentlicht.

Es gab eine Zeit, da war das Web „Flash“ – allerdings ist das nun schon eine Weile her und hauptsächlich die Werbung flasht noch herum. Im Zusammenspiel mit ungestopften Lücken in Browserplugins kann das ein gefährliches Spiel sein, viele Mobilbrowser unterstützen es schon länger nicht mehr. Deshalb haben wir auf Anastratin.de auch unseren Medienspieler ausgetauscht, sodass unsere Besucher das Niarts Hausorchester (und irgendwann auch Bobby Dyhning) hier ohne Flashplugin anhören können.

Um dem alten System Adieu zu sagen und das neue zu begrüßen, veröffentlichen wir hier noch zwei Musikstücke neu, die noch über die Weihnachtszeit entstanden waren, bislang ihren Weg an die Öffentlichkeit nicht fanden. Das erste Stück, „Saint Stephen“, ist mit Renaissanceblockflöten gespielt (echten, nicht virtuellen!), beim zweiten Stück „Ventadorn City“ kommt wieder das virtuelle Niarts Hausorchester zum Einsatz:

1. Saint Stephen (für Blockflöten)

Saint Stephen     

2. Ventadorn City

Ventadorn City