Raumstation St. Victor im Orbit von Ninda
Neu-Nitramien

Föderaler Rat billigt Raumhafen

Der Föderale Rat hat den Bau eines Raumhafens auf dem Mond Caragia III gebilligt. Das Ostlegat soll die Baupläne ausfertigen. Die 10te und 12te Flotte wurde ermächtigt, den Bau notfalls militärisch zu schützen.

Raumstation St. Victor im Orbit von Ninda
Neu-Nitramien

Raumkreuzer kollidiert mit Orbitalphalanx

Durch einen Schaltungsfehler im Autopilotsystem der Raumstation St. Victor im Orbit von Monte Regina VIII kollidierte ein Kreuzer der Anjuta-Superior-Klasse mit der mobilen Zentralorbitalphalanx von Ninda. Dabei wurde deren komplettes Mittelstrecken-Relaysystem zerstört. Der Reaktor der Phalanx […]

Kleines Wappen der Polis von Ventadorn
Neu-Nitramien

Regierungswechsel stehen an…

Wie erwartet worden war, verliert die Partei des bisherigen Generalsekretärs Venanz Merân massiv Stimmen im Föderalen Rat, neue Generalsekretärin wird Djessa Zeltis, die nun eine Minderheitsregierung bilden muss. In der Verwaltungshauptstadt Ventadorn kann sich Wozzy N. […]

Kein Bild
Neu-Nitramien

Erzbischof weiht Saint Patrick ein

Mit einem feierlichen Festgottesdienst hat der Metropolitan von Ventadorn und Ninda, Erzbischof Tamen Elinod, die Kirche und Hauptstadt Saint Patrick im neuen Staat Kournia eingeweiht.

Staatsflagge der Neu-Nitramischen Konföderation seit dem dritten Jahrhundert a. C.
Neu-Nitramien

Wahlen auf 1. Februar festgesetzt

Nachdem Legat Messalinas wegen anhaltender Krisen im vergangenen Monat den Notstand ausgerufen hatte, wurde dieser nach erfolgreichem Abschluss der Militärkampagnen im Foriensis-Sektor wieder aufgehoben. Somit können die ausgesetzten Wahlen in der Neu-Nitramischen Konföderation nun stattfinden.

Kein Bild
Lyrik

Die verlorne Generation

Und blutrot steigt die Sonne auf im Osten, und senkt im Westen sich hernieder, und neues Leben wird erneut verbogen und diese lügenhafte Sage eingeimpft vom heldenhaften Siegen.

Kein Bild
Lyrik

Erkältungslyrik

GRIPPE

Leidlich verkleistert im Dunkeln

Sitzend, des Frühlings harrend,

Dahinschnäutzend in Taschentuchmeere,

Worüber gischtartig niesend

Graues Migränegewölk die Tage vermiest

Knirrschen die Knochen, Ächzen

Und in Gedanken ganz woanders:

ES IST

KEIN ICH mehr und kein WIR;

Leben ist Leiden,

Die erste und letzte Wahrheit,

Bis die Sonne wiederkommt, eines Tages,

Wenn der Winter endet, irgendwann,

Vielleicht.

* * *

[…]

Eröffnung des Mittelaltermarktes in Lauchringen
Allgemein

Mittelaltermarkt 2015 in Lauchringen

Inzwischen haben wir schon zwei Wochen lang 2015, und so gehen auch die Planungen für den Sommer los. Neues gibt es beispielsweise zum 3. Mittelaltermarkt in Oberlauchringen, der nach dem Planungsstand vom 13.1. nun am Wochenende […]

Kein Bild
Allgemein

Echt irisches Wetter…

Abwechslungsreich ist er ja, der Januar 2015 – erst frostig mit Schnee, dann etwas sonniger bei kurzzeitig blauem Himmel und zum 10./11. Januar wartet das Waschprogramm sogar mit irischem Wetter auf: luftig mit Westbrise, viel Regen […]

Kein Bild
Allgemein

Ein einziger Pokal

Nun habe ich in meinem langen und mühsamen Leben doch einiges zustande gebracht, jedoch nie eine Urkunde oder gar einen Pokal dafür erhalten – mit einer einzigen Ausnahme, die wir heute beim Ausräumen der alten Wohnung […]

Künstliche generische Filterforge-Sonne. Wenn sonst nichts ist, hilft ein Plugin...
Allgemein

Mal Sonne zwischendurch

Als ich heute nachmittag nach dem Unterricht an den Geleisen von Waldshut Richtung Bahnhof trottete, wunderte ich mich, dass ich trotz Januar und erst kürzlich ausgestandener Erkältung mal nicht fror. Auch schien die Sonne und die […]

Bildstöcklein beim Bahnübergang Oberlauchringen am 1. Januar 2015 (Foto: Martin Dühning)
Allgemein

Winterbilder 2014-2015

Ein Regentief hat Klettgau und Hochrhein den Schnee vorerst wieder genommen, doch befinden wir uns noch mitten im Mittwinter – und mir persönlich dauert der Winter auch schon wieder viel zu lange. Trotzdem – hier kommen […]

Kein Bild
Lyrik

Welcher Christus – ein Gedicht

Verkündiget wird dieser Tage so manches, und vieles davon soll man glauben, doch nicht alles, was man glauben mag und das verkündigt wird, ist auch wahr, oder jedenfalls nicht wirklich das Leben und das Licht – […]