Spätsommerbilder 2020

Septembersonne in Waldshut (Foto: Martin Dühning)
Septembersonne in Waldshut (Foto: Martin Dühning)

Längst ist der Spätsommer ins Land gezogen. Dieses Jahr gibt es aber weniger Blumen zu fotografieren.

Dass es im September 2020 weniger Blumen als sonst gibt, liegt nicht daran, dass wir keine gepflanzt hätten, sondern an der recht trockenen Witterung im Sommer und den dennoch reichlich vorhandenen Schnecken. Während es Obst zuhauf gibt, das allerdings bereits Ende Juli schon reif war, sind die Gartenmotive daher eher begrenzt vorhanden.

Bauarbeiten im heimischen Garten (Foto: Martin Dühning)
Bauarbeiten im heimischen Garten (Foto: Martin Dühning)
Nusserntetruppe der Waldfeen und Zwergtrolle (Foto: Martin Dühning)
Nusserntetruppe der Waldfeen und Zwergtrolle (Foto: Martin Dühning)

Allerdings beginnen Kosmeen und Tagetes erst mit ihrer Blüte, Sonnenblumen gibt es dieses Jahr aber leider keine…

Über Martin Dühning 1167 Artikel
Martin Dühning, geb. 1975, studierte Germanistik, kath. Theologie und Geschichte in Freiburg im Breisgau, arbeitet am Hochrhein-Gymnasium in Waldshut und ist Gründer, Herausgeber und Chefredakteur von Anastratin.de.