Mosaik, reloaded

Viele, viele Mosaiksteinchen (Foto: Martin Dühning)
Viele, viele Mosaiksteinchen (Foto: Martin Dühning)

Am Ende dieses Schuljahres gibt es am Hochrhein-Gymnasium Projekttage. Wir sind wieder mit dem Mosaikenprojekt am Start.

Zuletzt hatten die Projekttage noch auf der Kippe gestanden, weil Eltern und Schüler bis Mitte Februar noch nicht genügend Projekte vorgeschlagen hatten. Nachdem nun offenbar doch genug Projekte eingegangen sind, sind jetzt die Lehrkräfte am Zug um das Projektportfolio zu füllen.

Mosaikenphoenix - Herstellungsbeispiel für das Mosaikenprojekt an den Projekttagen 2016 (Grafik und Foto: Martin Dühning)
Mosaikenphoenix – Herstellungsbeispiel für das Mosaikenprojekt an den Projekttagen 2016 (Grafik und Foto: Martin Dühning)
Das (fast) fertige Mosaik mit Zwergfeen - frisch verfugt (Grafik: Martin Dühning)
Das (fast) fertige Mosaik mit Zwergfeen – frisch verfugt (Grafik: Martin Dühning)

Wir sind wieder mit dem Mosaikenprojekt am Start, das wir wie schon damals für die Unterstufe anbieten. Wir sind gespannt, ob es wieder zustande kommt, aber auch recht zuversichtlich, denn es war schon das letzte Mal ein recht großer Erfolg.

Über Martin Dühning 963 Artikel
Martin Dühning, geb. 1975, studierte Germanistik, kath. Theologie und Geschichte in Freiburg im Breisgau, arbeitet am Hochrhein-Gymnasium in Waldshut und ist Gründer, Herausgeber und Chefredakteur von Anastratin.de.