Apfelblütenträume 2021

Apfelblüten im heimischen Garten 2021 (Foto: Martin Dühning)
Apfelblüten im heimischen Garten 2021 (Foto: Martin Dühning)

Der April 2021 war recht kühl und deutlich zu trocken. Das hinderte die heimischen Apfelblüten aber nicht daran zu blühen, zumindest die Bäume, die nicht der Lauchringer Bauwut zum Opfer gefallen sind 2021.

Apfelblüten vor strahlend blauem Himmel im April 2021 (Foto: Martin Dühning)
Apfelblüten vor strahlend blauem Himmel im April 2021 (Foto: Martin Dühning)

Während die Lauchringer ihre Heimatlandschaft weiter fleißig zubetonieren, Obstgärten neuen Quaderkastenbauten und Betonsilos weichen müssen, auch in der Nachbarschaft, dürfen die Apfelbäume in meinem Garten noch blühen und grünen. Das tun sie auch in diesem Jahr, nur Bienen gab es dieses Jahr kaum, vielleicht war es ihnen zu kalt, vielleicht gibt es auch in Lauchringen keine mehr. Ob es viele Äpfel geben wird 2021, bleibt daher fraglich. Immerhin gab es aber einige Apfelblütenfotos, die sich im Anastratin Frühlingsbilderalbum 2021 versammeln.

Über Martin Dühning 1210 Artikel
Martin Dühning, geb. 1975, studierte Germanistik, kath. Theologie und Geschichte in Freiburg im Breisgau, arbeitet am Hochrhein-Gymnasium in Waldshut und ist Gründer, Herausgeber und Chefredakteur von Anastratin.de.