Kein Bild
Geheimdienstberichte

Willkommen im neuen Schuljahr 2010/2011!

Nun ist es da! – Mit dem neuen Schuljahr beginnt mit dem Doppeljahrgang wieder so eine heiße Phase der Gymnasialreform. Wenngleich der Doppeljahrgang selbst und seine unmittelbaren Folgen von manchen wohl auch überbewertet werden, so ist […]

Kein Bild
Geheimdienstberichte

Space, The Final Frontier…

Kleinere technische Schwierigkeiten verhindern derzeit das Einstellen aktueller Fotos auf der Phoenix-Webseite. Ja, es sieht fast so aus, als sei die Speichergrenze erreicht. Was niemand je wahrhaben wollte: Nach sieben Jahren voller Bilder, Artikel und einigen […]

Kein Bild
Geheimdienstberichte

Niarts.de schaltet den Turbo ein…

Oft waren die Sektionen der Niarts-Webseite, die auf modernere Webtechniken setzen, ja ein Fall für „Abwarten und Tee trinken“. Obwohl wir gegen Tee nichts haben, wenn es Grüner Tee ist und aus fairem Handel, so war […]

Offizielles Logo zu den Projekttagen 2010 (Grafik: Martin Dühning)
Geheimdienstberichte

Und sie finden doch statt!

Die Projekttage 2010, so hat die Projekttagegruppe nach dem Auszählen der Projekte am Freitag, den 30. April 2010 entschieden, sollen nun in jedem Fall stattfinden.

Kein Bild
Geheimdienstberichte

Projekttage 2010 – es wird knapp

Nachdem die Projekttagegruppe Alarm schlug, sind nun noch einige weitere Projekte angekündigt worden. Es wird nun ziemlich knapp für die Projekttage. Nach aktuellen Hochrechnungen sind nun Projekte für etwa 840 Schüler im Angebot – fehlen also […]

Offizielles Logo zu den Projekttagen 2010 (Grafik: Martin Dühning)
Geheimdienstberichte

Projekttage (etwas) im Aufwind

Nachdem bis zum 14. April 2010 für die Projekttage 2010 am Klettgau-Gymnasium noch nicht genügend Projekte zusammengekommen waren, sodass offensteht, ob die Projekttage zustande kommen, hatte das Projekttage-Team Alarm geschlagen. Inzwischen sieht es etwas besser aus, […]

Kein Bild
Geheimdienstberichte

S’ist Krieg, s’ist Krieg…

S’ist Krieg, s’ist Krieg, Papierkrieg. Und kaum, dass man mit viel Mühe gerade mal 50% abikorrigiert hat, alle Korrekturtage sind längst aufgebraucht, droht noch gleich Anfang Mai wieder der nächste Schlag. NOCH MEHR Korrekturen. Ein Ende […]

Offizielles Logo zu den Projekttagen 2010 (Grafik: Martin Dühning)
Geheimdienstberichte

Projekttage 2010 in Gefahr!!!

Fader Unterricht statt kreativer Projekttage?! Müssen die langersehnten Projekttage 2010 am KGT aufgrund von Desinteresse und Ideenmangel ausfallen?
Zum angesetzten Abgabetermin (14. April) lagen noch viel zu wenige Projektvorschläge vor. Während die Lehrerschaft recht brav Projektideen einreichte, kamen nicht mehr ganz so viele von Schülern und nur sehr wenige von Eltern. Unter den Angeboten finden sich schon jetzt sehr interessante Themen. Die bislang vorhandenen Projektideen insgesamt bieten aber nur Platz für ca. 400 SchülerInnen – das KGT hat aber 1204 Schüler! Lediglich vier Rückmeldungen wurden von Elternseite eingereicht – dabei hatten doch gerade die Eltern in den letzten Jahren immer wieder Projekttage vorgeschlagen oder sogar eingefordert. […]

Kein Bild
Geheimdienstberichte

Semper reformanda

Es scheint, als habe man, nicht nur in religiösen Angelegenheiten, sondern auch überall sonst, beständigen Reformierungsbedarf. Der technische und soziale Fortschritt schläft ebensowenig, auch wenn es manchmal diesen Anschein haben sollte. Immer wieder muss man auch […]

Kein Bild
Geheimdienstberichte

Störungen auf den KGT-Seiten halten an…

Zum Ärger des Webmasters halten die Störungen auf den Servern, auf denen die KGT-Webseiten gehostet sind, weiter an. Auch die Musiker freuen sich nicht darüber, wenngleich trotz allem die Elias-CD auch ohne kgt.de-Werbung guten Absatz findet. […]

Kein Bild
Geheimdienstberichte

Neues vom alten Vogel III

Es hat mal wieder etwas länger gedauert, aber das Ergebnis kann sich dafür auch sehen lassen: Die neueste SZ PHOENIX ist da! In der aktuellen, 53. Ausgabe der größten Schülerzeitung am KGT könnt ihr einiges zur […]

Kein Bild
Geheimdienstberichte

Neues vom alten Vogel II

Die Zeit steht nicht schnell und geht im Sauseschritt. Auch der Druck der Phoenix 53 steht in den Startlöchern. Es fehlt nicht mehr viel und die Druckmaschinen legen los. Doch noch fehlt die letzte Freigabe durch die drei Hüterinnen des Phoenix und eine klitzekleine Frage zum Cover ist noch unbeantwortet. […]