Zu den Glücksfunden im August 2017 zählt dieses Kirschbaumeichhörnchen (Foto: Martin Dühning).
Natur & Garten

Sommerbilder

Im Jahr 2017, wieder ein insgesamt eher kümmerliches Jahr, gibt es nicht so viele schöne neue Ansichten wie 2016. Dennoch sind einige neue Bilder über die Sommerferien zusammengekommen.

Sommerlich sanft mutet dagegen die Malvenblüte im Sonnenschein an. (Foto: Martin Dühning)
Niarts Künste und Musik

Verspätete Sommerträume

Lange schon hatte Botschafterin Luisa Amiratu die Aufführung ihrer Tanzsuite geplant, nun konnte, obschon sie noch nicht fertig ist, die Sammlung kleiner Musikstücke erstmals aufgeführt werden.

Helle Sonnenblume, fotografiert von Martin Dühning
Natur & Garten

Hol Dir Sommer in den Winter!

Der Sinn der Anastratin-Fotoalben ist vor allem der, Farbe an Orte zu bringen, die trist und grau sind. Dazu zählt der vernebelte Hochrhein besonders im Winter. Daher hier ein paar Hinweise auf vorhandene Farben.

Klein-Rosa wartet im Flixbus auf die Abfahrt in Berlin (Foto: Martin Dühning)
Reisen und Ausflüge

Mit dem Fernbus zurück in die Heimat

Wir hatten – durchaus absichtlich – auf unserer Polenreise alle möglichen modernen Verkehrsmittel benutzt (außer dem Fahrrad). Für die Rückreise am Sonntag, den 21. August 2016 war nun der Fernbus das Mittel unserer Wahl – von […]

Eine kleine Fee freut sich über die Blumenpracht im heimischen Garten (Foto: Martin Dühning)
Natur & Garten

Bilder eines Sommers

Es ist Mittwoch, der 31. August, der Sommer 2016 neigt sich metereologisch seinem Ende, wenn das Wetter uns wohl auch noch ein paar Tage Spätsommer bringt. Zeit, das Anastratin-Fotoalbum für den Sommer 2016 zu veröffentlichen.

Die Baltische Sinfonie im Abendrot (Foto: Martin Dühning)
Reisen und Ausflüge

Die Reise nach Danzig

Zur Hansestadt Danzig zu reisen war immer schon ein großer Wunsch von mir. Ist Danzig doch die Heimat meiner Vorfahren väterlicherseits, der Familien Dühning und Gdanitz, aber auch die Wirkstätte des frühbarocken Dichters Johannes Plavius, der […]

Seltene, violette Clemathisblüte - meist blüht nur einer der drei Stöcke, dieses Jahr könnten es alle sein, denn den Waldreben gefällt das Wetter. (Foto: Martin Dühning)
Natur & Garten

Einige Blüten Ende Juli

Juli ist für gewöhnlich nicht die Zeit für viele Blumenfotos, denn die Sonnenblumen sind da noch nicht soweit und die Rosen meist schon verblüht. 2016 ist ob seiner feuchten Witterung aber etwas anders, daher gibt es […]

Eine einzige Mohnblüte schaffte es 2016, von uns abgelichtet zu werden. (Foto: Martin Dühning)
Natur & Garten

Juniblumen

Die weiland feuchte Witterung gewährt dem heimischen Garten einen bislang nicht gekannten Wildwuchs. Wild wuchern aber auch die Blumen, sofern sie nicht, wie die Mohnblüten, vom Regen gleich wieder fortgespült werden…

Kein Bild
Niarts Projekte

Sommerprojekte im Jahr 2016

Das Lichte Viertel bricht an und Sommerlicht taucht Klettgau und Hochrhein ein. Passend zum ersten Juni 2016 haben wir auch die Sommerprojekte aktualisiert.

Ringelblümchen, die sich einfach selbst aussäen, sind auch 2015 liebe Gäste im Oberlauchringer Garten (Foto: Martin Dühning)
Niarts Künste und Musik

Passacaglia „At The End“

Der Sommer ist fort, der Herbst scheint’s auch – schon dümpelt grauschwadriges Novemberwetter allhin über den gesamten Hochrhein und Klettgau. Eine letzte Sommererinnerung bleibt in Form einer (unechten) Passacaglia…